https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Mögliche Brandstiftung
Mögliche Brandstiftung
15.01.2019 - 13:53 Uhr
Karlsruhe (red) - Einen Sachschaden von rund 20.000 Euro richtete ein am Montagabend gegen 17 Uhr entdeckter Brand in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Hirschstraße an.

Nach den Feststellungen der Karlsruher Kriminalpolizei waren in einem der verschlossenen Kellerabteile Kartons und Altpapier in Brand geraten.

Großeinsatz der Feuerwehr

Die Karlsruher Berufsfeuerwehr war mit 26 Angehörigen und die Freiwilligen Feuerwehren aus Mühlburg und Bulach mit 15 Kräften im Einsatz. Sie konnten einen höheren Schaden verhindern. Ein Bewohner, der sich nicht wie die anderen Hausmitbewohner der beiden fünfstöckigen Mehrfamilienhäuser zur Sicherheit auf die Straße begeben hatte, wurde von der mit Atemschutz ausgerüsteten Feuerwehr ins Freie begleitet. Verletzt wurde niemand.

Kriminalpolizei ermittelt

Erste Ermittlungen ergaben, dass das Feuer womöglich mutwillig gelegt wurde. Weitere Nachforschungen der Kriminalpolizei dauern derzeit noch an. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Telefon (0721) 6 66 55 55 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
Investitionen in moderne Infrastruktur

14.01.2019
Investition in Infrastruktur
Bühlertal (eh) - Zum Neujahrsempfang begrüßte Bürgermeister Hans-Peter Braun zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Er zeigte an vielfältigen Beispielen auf, dass in Bühlertal zukunftsweisend in moderne Infrastruktur investiert wird (Foto: kkö). »-Mehr
Baden-Baden
´Mineralwasser statt Sekt´ soll bei Trinkhallen-Eröffnung fließen

14.01.2019
BKV-Chef zeigt sich optimistisch
Baden-Baden (gib) - Beim Neujahrsempfang der Bäder- und Kurverwaltung (BKV) hat sich deren Chef optimistisch gezeigt, dass das Baden-Badener Thermalwasser 2020 wieder trinkbar wird. Es soll als "natürliches Mineralwasser" anerkannt werden (Foto: Brüning). »-Mehr
Gernsbach
´Die Stadt hat ihm viel zu verdanken´

12.01.2019
"Die Stadt hat ihm viel zu verdanken"
Gernsbach (stj) - Eine ganz besondere Wertschätzung wurde Reiner Sontheimer im Rahmen des Neujahrsempfangs entgegengebracht: Für sein außergewöhnliches und langjähriges ehrenamtliches Engagement verlieh Bürgermeister Julian Christ dem 90-Jährigen die Ehrenbürgerschaft (Foto: stj). »-Mehr
Gernsbach
Gernsbach: Unfallzeugen gesucht

10.01.2019
Gernsbach: Zeugen gesucht
Gernsbach (red) - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am Mittwoch in der Jahnstraße ereignet hat. Ein Autofahrer stieß mit seinem Skoda gegen eine Stützmauer. Er gab an, wegen eines in der Fahrbahnmitte entgegenkommenden Autos ausgewichen zu sein (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
´Ein mühseliges Geschäft´

10.01.2019
Kandidatensuche in der Endphase
Bühl (jo) - Die Kandidatensuche für die Kommunalwahlen (Foto: bema/Archiv) geht in die Endphase. Am 26. Mai sind rund 23 600 stimmberechtigte Bühler aufgerufen, einen neuen Gemeinderat zu wählen. Ihr Votum ist auch bei der Wahl des Kreistags für den Landkreis Rastatt gefragt. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund ein Drittel der Deutschen nutzt laut einer Umfrage das eigene Auto seltener als vor zehn Jahren. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich habe kein Auto.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz