https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Tatverdächtiger in Haft
Tatverdächtiger in Haft
16.01.2019 - 16:58 Uhr
Bruchsal (red) - Nach einer versuchten Vergewaltigung am 19. Oktober 2018 in Bruchsal hat die Polizei am Montag einen 42-Jährigen in Karlsruhe festgenommen. Geprüft wird auch ein möglicher Zusammenhang mit einem ähnlichen Fall in Karlsdorf-Neuthard.

Gegen den Iraner konnte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe beim zuständigen Amtsgericht am Dienstag einen Haftbefehl erwirken. Dem Mann wird vorgeworfen, am 19. Oktober 2018 auf der Grabener Straße versucht zu haben, eine junge Frau zu vergewaltigen. Aufgrund der heftigen Gegenwehr ließ der Täter von der 22-Jährigen ab und flüchtete. Die Frau erlitt Schürfungen, Prellungen und einen Schock, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Bereits polizeibekannt

Durch noch in der Tatnacht gesicherte Spuren und der anschließenden Auswertung beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg konnte jetzt der bereits mehrfach wegen Gewaltdelikten polizeilich in Erscheinung getretene 42-Jährige ermittelt und in Karlsruhe festgenommen werden.

Die Ermittlungen zu einem ähnlich gelagerten Fall einer versuchten Vergewaltigung am 8. September 2018 in Karlsdorf-Neuthard dauern noch an.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mannheim
Lebensgefährlich verletzt

17.11.2018
Lebensgefährlich verletzt
Mannheim (lsw) - Bei einer Auseinandersetzung an einem Taxistand in Mannheim haben zwei Männer im Alter von 35 und 37 Jahren schwere Stichverletzungen erlitten. Der 35-Jährige schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen 22-jährigen Tatverdächtigen verhaftet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Freiburg
´Bei allen Nationalitäten gibt es blöde Leute´

17.11.2018
Bürger bleiben gelassen
Freiburg (cd) - Mehr als einen Monat ist es her, dass eine 18-Jährige von mutmaßlich mehreren Männern nahe eines Freiburger Clubs vergewaltigt wurde. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt scheinen vergleichsweise gelassen zu sein. Viele fühlen sich weiterhin sicher (Foto: Dohmann). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Abendbrot-Kultur ist in Deutschland laut einer Studie von hoher Bedeutung. Rund 78 Prozent nehmen regelmäßig ein Abendbrot mit kalter Küche zu sich. Sie auch?

Ja, regelmäßig.
Ich esse am Abend meistems warme Speisen.
Ich esse nur selten zu Abend.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz