https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auto in Bühl zerkratzt
Auto in Bühl zerkratzt
17.01.2019 - 11:51 Uhr
Bühl (red) - Unbekannte Täter haben sich am Dienstag im Zeitraum zwischen 8 Uhr und 14.30 Uhr an einem in der Industriestraße in Bühl abgestellten Fahrzeug zu schaffen gemacht. Die Fahrzeugtüren des schwarzen Volvo, der auf einem Parkplatz abgestellt gewesen war, wurden dabei zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Personen die Hinweise zu möglichen Verursachern geben können, werden gebeten, sich unter der Nummer (0 72 23) 99 09 70, mit den ermittelnden Beamten in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
Schwarzach hofft auf Tempo 30

17.01.2019
Schwarzach will Tempo 30
Rheinmünster (ar) - Die Gemeinde Rheinmünster möchte den Beispielen in Hügelsheim, Oberbruch und Sinzheim folgen und die Ortsdurchfahrt Schwarzach zur Tempo-30-Zone erklären. Bürgermeister Helmut Pautler richtet sich nun an die Verkehrsbehörde (Foto: Gangl). »-Mehr
Rastatt
Zu spät gebremst: Unfall

16.01.2019
Zu spät gebremst: Unfall
Rastatt (red) - Ein Autofahrer hat am Dienstag nicht rechtzeitig erkannt, dass sich vor ihm ein Rückstau gebildet hatte. Als vor ihm die Autos bremsten, reagierte der VW-Fahrer zu spät. Er krachte daher einem Toyota ins Heck. Dessen Fahrer wurde leicht verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Mutter und schwangere

15.01.2019
Mutter und Tochter verletzt
Rastatt (ema) - Ein Unfall mit zwei schwer verletzten Frauen in der Herrenstraße hatte gravierendere Ausmaße, als die Polizei zunächst schilderte. Eine 52-jährige Frau und ihre hochschwangere 22-jährige Tochter wurden von einem 17-jährigen Autofahrer erfasst (Foto: av). »-Mehr
Rastatt
Weitere Ermittlungen nach Unfall

14.01.2019
Unfall: Weitere Ermittlungen
Rastatt (red) - Bei einem Unfall wurden am Samstagvormittag in der Rastatter Innenstadt zwei Frauen schwer verletzt. Die Polizei hat am Montag die Angaben zum Ablauf des Vorfalls aktualisiert. Gegen den beteiligten Autofahrer wird nun auch wegen Unfallflucht ermittelt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Baden-Baden
B500 bleibt teilweise gesperrt

14.01.2019
B500 bleibt teilweise gesperrt
Baden-Baden (red/bema) - Die B500 bleibt auch am Dienstag teilweise gesperrt. Passierbar ist der Abschnitt zwischen Ruhestein und Mummelsee, zwischen Mummelsee und Unterstmatt besteht die Sperrung aber weiterhin (Foto: Margull). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Das milde Wetter sorgt dafür, dass bereits die ersten Pollen in der Luft unterwegs sind. Leiden Sie darunter?

Ja, ziemlich.
Ja, etwas.
Nein.
Ich bin kein Allergiker.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz