https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Streifenwagen in Brand gesetzt?
Streifenwagen in Brand gesetzt?
18.01.2019 - 16:02 Uhr
Karlsruhe (red) - Die Polizei ermittelt gegen einen 17-Jährigen, der in der Nacht zum Freitag in der Karlsruher Innenstadt einen Streifenwagen in Brand gesetzt haben soll. Nur eine halbe Stunde zuvor war er im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz kontrolliert worden. Beamte entdeckten am Donnerstag um kurz vor Mitternacht einen Brand, der sich im hinteren Bereich des in der Karl-Friedrich-Straße abgestellten Wagens ausbreitete.

Rund 5.000 Euro Schaden

Zwar konnten die Flammen mit dem Pulver eines Feuerlöschers erstickt werden, dennoch entstand laut Polizei ein Schaden von rund 5.000 Euro.

Aufgrund der Spurenlage gehen die Ermittler von einer Brandstiftung aus.

Ermittlungen dauern an

Im Zuge einer Fahndung wurde dann der 17-Jährige festgenommen. Er soll lediglich eingeräumt haben, eine Zigarette in Richtung Streifenwagen geschnippt zu haben. Der polizeibekannte Jugendliche verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam, die Ermittlungen dauern an.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Pforzheim
Betrunkener klaut Rettungswagen

10.01.2019
Betrunkener klaut Rettungswagen
Pforzheim (red) - Ein Betrunkener hat am Donnerstagmittag in Pforzheim während eines laufenden Notfalleinsatzes einen Rettungswagen gestohlen und ist mit diesem losgefahren - während sich die Sanitär im hinteren Teil um die Versorgung eines Patienten kümmerten (Symbolfoto: av). »-Mehr
Mannheim
Angriffe auf Polizisten: Beamte verletzt

01.01.2019
Angriffe auf Polizisten
Mannheim (lsw) - In Mannheim sind in der Silvesternacht Polizisten aus einer Gruppe von Menschen heraus angegriffen worden. Mehrere Beamte wurden dabei den Angaben der Polizei zufolge mit Faustschlägen traktiert und leicht verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Pforzheim
Großeinsatz nach Fahrerflucht auf der Autobahn

21.12.2018
Großeinsatz nach Fahrerflucht
Pforzheim (lsw) - Sieben Streifenwagen und ein Hubschrauber sind ausgerückt, um auf der A8 bei Pforzheim einen Unfallflüchtigen zu stellen. Das Auto des Mannes war gegen eine Leitplanke geprallt und wurde danach von einem Lkw erfasst. Der Fahrer flüchtete zu Fuß (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Darmstadt / Mannheim
Polizei jagt Lkw: Nur mit Sperre zu stoppen

16.12.2018
Polizei stoppt Lkw nur mit Sperre
Darmstadt/Mannheim (dpa) - Der Polizei ist es zunächst nicht gelungen, einen Lkw, der in Schlagenlinien auf der A5 unterwegs war, zu stoppen. Letztlich errichtete sie aus einem Lkw und einem Streifenwagen eine Absperrung, in die der Lkw krachte. Der Fahrer wurde leicht verletzt (Foto: dpa). »-Mehr
Mannheim
Schwan behindert Verkehr und löst Polizeieinsatz aus

16.11.2018
Schwan löst Polizeieinsatz aus
Mannheim (lsw) - Ein eigenwilliger Schwan hat am Freitagmorgen in Mannheim einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Vogel war auf den Gleisen der Stadtbahn und der Fahrbahn der Kurpfalzbrücke herumspaziert und hatte dadurch den Verkehr kurzzeitig zum Erliegen gebracht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Deutschland enden tonnenweise Nahrungsmittel im Abfall – dabei wäre vieles noch zu genießen. Werfen Sie viele Lebensmittel weg?

Ja.
Ja, sobald das MHD überschritten ist.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz