https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Es wird bitterkalt, aber teils sonnig
Es wird bitterkalt, aber teils sonnig
19.01.2019 - 13:09 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Skiläufer und Rodler können ihre Ausrüstung packen: Oberhalb von 600 Metern gibt es die nächsten Tage in Baden-Württemberg nach Auskunft der Meteorologen genügend Schnee - und das teils bei Sonne. Auch die Schlittschuhe können entstaubt werden.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) schätzt, dass ab Mitte der Woche kleinere Seen zufrieren können. "In den nächsten Nächten wird es knackigen Frost geben", sagte ein DWD-Sprecher am Samstag.

Er erwartet die ganze Woche nachts Temperaturen zwischen minus sieben bis minus zehn Grad. Bitterkalt wird es besonders in der Nacht zum Sonntag in der Ostalb bis zum Allgäu. Dort werden Temperaturen bis minus 15 Grad erwartet, am Rheingraben bis minus fünf Grad.

Bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken kann es hin und wieder außerdem schneien. Autofahrer müssen gebietsweise mit Glätte rechnen. Der DWD warnt vor allem in der Nacht zu Mittwoch vor Glätte.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Zahl der Metzgerei- und Bäckereibetriebe geht im Südwesten weiter zurück. Kaufen Sie Fleisch oder Backwaren bewusst in Fachgeschäften?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz