https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Busunfall: Fahrer bricht zusammen
Busunfall: Fahrer bricht zusammen
19.01.2019 - 17:33 Uhr
Schramberg (lsw) - In Schramberg im Schwarzwald hat ein Bus ein Auto mit einer solchen Wucht gerammt, dass der Wagen von seinem Parkplatz auf eine Wiese geschoben wurde. Der 62-jährige Busfahrer stieg nach Angaben der Polizei vom Samstag aus, brach aber dann zusammen.

Unklar war zunächst, ob ein internistischer Notfall den Unfall am Freitagnachmittag im Kreis Rottweil ausgelöst hat oder ob der Mann wegen des Schocks zusammenbrach. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Seine fünf Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon. Im Auto saß niemand. Es entstand ein Schaden von rund 14.000 Euro an beiden Fahrzeugen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Busunfall: 40.000 Euro Schaden

01.03.2019
Busunfall: 40.000 Euro Schaden
Rastatt (red) - Bei der Kollision zwischen einem Kleintransporter und einem Linienbus am Donnerstag in Rastatt sind schätzungsweise 40.000 Euro Sachschaden entstanden. Der 22-jährige Unfallverursacher blieb entgegen der ersten Annahme unverletzt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Umfrage

Rund ein Drittel der Deutschen nutzt laut einer Umfrage das eigene Auto seltener als vor zehn Jahren. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich habe kein Auto.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz