https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Drei Verletzte bei Verpuffung
Drei Verletzte bei Verpuffung
24.01.2019 - 13:15 Uhr
Karlsruhe (red) - Bei einer Verpuffung sind am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr in der Mineralölraffinerie Oberrhein (MIRO) drei Mitarbeiter verletzt worden. Das teilte das Unternehmen am Mittag mit. Die Ursache war zunächst unklar.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Karlsruhe vom Nachmittag wurde ein 28 Jahre alter Mann mit Verbrennungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Seine Verletzungen hätten sich inzwischen aber als nicht sehr schwerwiegend erwiesen. Eine 26-jährige Frau kam mit leichten Verbrennungen in eine Klinik. Ein 17-Jähriger erlitt ein Knalltrauma. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Wie erste Feststellungen des Polizeireviers Karlsruhe-West und des Fachdienstes Gewerbe/Umwelt des Polizeipräsidiums Karlsruhe ergeben haben, waren die betroffenen Personen in einem Labor für Gasproben mit der Entleerung eines Gasdruckbehälters zu Gange. Dabei kam es aus noch unklarer Ursache zu der Verpuffung.

Zur Untersuchung des Unfallortes wie auch der genauen Umstände ist neben dem Fachdienst der Polizei auch eine Vertreterin des Regierungspräsidiums Karlsruhe hinzugezogen worden.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Gleich vier Unfälle in nur einer Stunde

24.01.2019
Schneefall: Unfälle in Kurstadt
Baden-Baden (sre) - Kein heftiger Schneefall, aber dennoch ziemlich glatte Straßen: Mindestens vier Verkehrsunfälle haben sich am Mittwochmorgen im Baden-Badener Stadtgebiet ereignet. Ein Unfall auf der B 500 blockierte den Zubringer stadtauswärts rund 45 Minuten lang (Foto: zei). »-Mehr
Rastatt
Zwei Verletzte bei Unfall

23.01.2019
Zwei Verletzte bei Unfall
Rastatt (red) - Bei einem Verkehrsunfall sind am Dienstagabend auf der L77a zwischen Steinmauern und Rastatt zwei Personen leicht verletzt worden. Ein Autofahrer hatte sich beim Abbiegen verschätzt und war gegen ein anderes Fahrzeug gefahren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Iffezheim
Arbeitsunfall in Iffezheim

23.01.2019
Arbeitsunfall in Iffezheim
Iffezheim (red) - Bei einem Arbeitsunfall ist am Montag gegen 16.30 Uhr ein 53-Jähriger so schwer verletzt worden, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Mann verletzte sich beim Herabsteigen von einer Gitterbox (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Auf Zebrastreifen angefahren

18.01.2019
Auf Zebrastreifen angefahren
Baden-Baden (red) - Ein Fußgänger ist am Donnerstagabend in der Ooser Bahnhofstraße in Baden-Baden von einem Auto angefahren worden, als er einen Zebrastreifen überquerte. Der Fußgänger stürzte zu Boden. Er wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Förcher Kreuzung: Eine Verletzte

17.01.2019
Förcher Kreuzung: Eine Verletzte
Rastatt (red) - Der Unfall, der sich am Mittwoch gegen 17.10 Uhr an der Förcher Kreuzung ereignet hatte, verlief glimpflicher als zunächst gedacht. Es wurde dabei eine Person verletzt. Die Polizei hatte zunächst von drei Verletzten berichtet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Laut einer Studie wurden im vergangenen Jahr im weltweiten Luftverkehr 24,8 Millionen Gepäckstücke gestohlen, stark beschädigt oder verspätet ausgehändigt. Waren auch Sie betroffen?

Ja.
Nein,
Ich bin im vergangenen Jahr nicht geflogen.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz