https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Reinigung der Gullys
Reinigung der Gullys
28.01.2019 - 07:40 Uhr
Gernsbach (red) - In der Stadt Gernsbach und den Ortsteilen gibt es rund 3.600 Straßenabläufe, die auch als Gull ys oder Sinkkästen bekannt sind. An den Straßenrändern, meist vor Bordsteinen eingebaut, dienen die Straßenabläufe dem Sammeln und Ableiten von Niederschlagswasser in die Kanalisation. Ohne diese Abflusseinrichtungen käme es unvermeidlich zu Überflutungen der Straßen und der angrenzenden Grundstücke.

Vom Regenwasser werden aber auch Laub, Äste, Steine und Ähnliches mitgeführt: das sogenannte Spülgut. Damit das Spülgut nicht in die Kanalisation gelangt und dort Verstopfungen verursacht, wird es in den Straßenabläufen verschiedener Bauarten zurückgehalten.

Um diese wichtige Funktion aufrechtzuerhalten, stehen laut einer Mitteilung der Stadt Gernsbach ab Montag, 28. Januar, bis voraussichtlich Mittwoch, 6. Februar, Reinigungsarbeiten an. Die Stadtverwaltung lässt die diesjährige Reinigung durch eine Fachfirma ausführen.

Beginn in der



Kernstadt

In Absprache mit dieser ergeben sich die voraussichtlichen Zeitintervalle der Reinigung im Stadtgebiet: Gernsbach links der Murg: 28. und 29. Januar, Gernsbach rechts der Murg: 29. und 30. Januar, Scheuern: 31. Januar und 1. Februar, Obertsrot: 2. bis 4. Februar, Hilpertsau: 1. bis 4. Februar, Reichental: 4. und 5. Februar, Lautenbach: 4. und 5. Februar, Staufenberg: 5. und 6. Februar.

Die Stadtverwaltung bittet zum einen um Verständnis für die Behinderungen, zum anderen bittet sie im Sinne einer zügigen Reinigung darum, werktags in den oben genannten Zeiträumen die Straßenabläufe nicht zuzuparken.

Foto: pr/Pixabay

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
WC-Anlage

26.01.2019
WC-Anlage auf dem Platz
Rastatt (ema) - Im Zuge der Neugestaltung der oberen Kaiserstraße ist es der Stadtverwaltung nicht gelungen, ein geeignetes Gebäude zu finden, in dem eine öffentliche, barrierefreie Toilette untergebracht werden kann. Jetzt naht eine Lösung wie auf dem Bahnhofsvorplatz (Foto: pr). »-Mehr
Gaggenau
Städtische ´Kehrwoche´ achtmal im Jahr

23.01.2019
Städtische Kehrwoche bleibt
Gaggenau (tom) - Es zählt zu den Themen mit dem größten "Ärgerpotenzial" in der Großen Kreisstadt: die Reinigung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen. Somit war die rasche und einstimmige Vergabe der Arbeiten für die nächsten zwei Jahre lediglich eine Formsache (Foto: pr). »-Mehr
Ottersweier
Unfallverursacher schwer verletzt

06.01.2019
Unfallverursacher schwer verletzt
Ottersweier (red) - Ein 61-jähriger Autofahrer ist am Samstag gegen 18.10 Uhr bei einem Unfall auf der B3 schwer verletzt worden. Er überholte bei Ottersweier zwei Autos und übersah dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß (Foto: Margull). »-Mehr
Sinzheim
Seit langem mit dem Beruf geliebäugelt

05.01.2019
Neuer Mesner in Sinzheim
Sinzheim (ahu) - Die Pfarrgemeinde St. Martin hat einen neuen Mesner. Der 34-jährige Manuel Seifermann (Foto: ahu) hat vor gut einem Monat die Stelle angetreten und ist der Nachfolger von Ewald Burkard, der sieben Jahre in der Pfarrkirche und im Pfarrzentrum gearbeitet hat. »-Mehr
Bühl
Nicht in Eigenregie zu organisieren

02.01.2019
Nicht in Eigenregie zu machen
Bühl (sie) - Die Firma Stragla aus Lauf wird auch in den kommenden beiden Jahren die Bühler Straßen reinigen. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Einer Anfrage, ob die Stadt die Aufgabe auch in Eigenregie übernehmen könnte, erteilte die Verwaltung eine klare Absage (Foto: bema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Zahl der Metzgerei- und Bäckereibetriebe geht im Südwesten weiter zurück. Kaufen Sie Fleisch oder Backwaren bewusst in Fachgeschäften?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz