https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Sport in Rastatt im Fokus
Sport in Rastatt im Fokus
29.01.2019 - 07:15 Uhr
Rastatt (red) - Die Stadtverwaltung Rastatt erstellt derzeit in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung aus Stuttgart einen Sportentwicklungsplan. Dieser soll die Leitziele der kommenden Jahre definieren und konkrete Empfehlungen und Maßnahmen für die Weiterentwicklung des Sports in Rastatt vorschlagen. Themen sind die Sport- und Bewegungsräume für den Schul-, Vereins- und Freizeitsport, Bewegungs- und Sportangebote sowie organisatorische Fragen rund um den Sport.

Heute Abend Auftaktveranstaltung im LWG

Nach der "Grundlagenarbeit" der vergangenen Monate, die eine Planungsgruppe geleistet hatte, startet nun die sogenannte "Kooperative Planungsphase" mit Bürgerbeteiligung, teilt die Stadtverwaltung mit. Zur Auftaktveranstaltung am heutigen Dienstag um 18 Uhr in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums sind Vertreter der Vereine und Schulen sowie alle interessierten Rastatter eingeladen.

Stärken-Schwächen-Analyse zum Rastatter Sport

Bei der Veranstaltung präsentiert werden die Bestandserhebungen rund um den Sport in Rastatt und die Ergebnisse einer Befragung, die sich an Schulen, Sportvereine und die Bevölkerung gerichtet hatte. Gemeinsam erarbeitet werden soll eine erste Stärken-Schwächen-Analyse zum Rastatter Sport.

Wie geht es anschließend weiter? Die Ergebnisse des Abends fließen in die weiteren Besprechungen der Planungsgruppe ein, die sich noch insgesamt vier Mal nichtöffentlich treffen soll, so die Mitteilung der städtischen Pressestelle. Mitglieder der Planungsgruppe sind Vertreter der Stadt Rastatt, des Gemeinderats, der Sportvereine, der Schulen und des Stadtausschusses für Sportvereine.

Abschlussbericht wird im Gemeinderat vorgestellt

Bei den Sitzungen soll die Gruppe aus den vorliegenden Daten konkrete Ziele und Empfehlungen für den Sport in Rastatt entwickeln. Am Ende der Planungsphase erstellt das Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung einen Abschlussbericht, der öffentlich im Gemeinderat vorgestellt wird. Weitere Informationen beim Kundenbereich Kultur- und Sportförderung, (0 72 22) 9 72 82 00.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Warten auf Nachricht aus Berlin

29.01.2019
Bohrungen im Waldseebad
Gaggenau (red) - Nach dem Jahreswechsel begannen im Waldseebad die Vorbereitungen für die große Sanierung der beliebten Einrichtung. So laufen seit über zwei Wochen Erkundungsbohrungen für die Hochwasserschutzmaßnahme Traischbach und die Sanierung des Waldseebades (Foto: stv). »-Mehr
Bühl
Ernsthafte Vertragsgespräche gibt es nicht

29.01.2019
Sorgen um die Zukunft
Bühl (red) - Wohin geht die Reise des Volleyball Bundesligisten Bühl? Und vor allem: unter welchem Trainer? Schon lange vor Saisonbeginn kreisten in Bühl die ersten Gerüchte, dass es Ruben Wolochins letzte Saison bei den Bisons sei - jetzt verdichten sich diese Vermutungen (Foto: toto). »-Mehr
Murgtal
Felder: ´Kleine Schulen erhalten´

28.01.2019
Felder: "Kleine Schulen erhalten"
Murgtal (tom) - Die CDU in Baden-Württemberg will nicht die Schließung kleiner Grundschulen forcieren. Dies betont die Landtagsabgeordnete Sylvia Felder (Foto: av). Wichtig sei auch, dass alle Grundschulrektoren künftig von der Besoldungsgruppe A 12 nach A 13 hochgestuft werden. »-Mehr
Freiburg
Zwei ´gefühlte Eigentore´ nerven Streich

28.01.2019
Freiburg verliert Baden-Derby
Freiburg (dpa) - Die TSG Hoffenheim (Foto: dpa) holte nach sieben sieglosen Spielen wieder einen Dreier. Mit 4:2 gewann Julian Nagelshmanns Team das badische Bundesliga-Derby beim SC Freiburg mit 4:2. Dem Sport-Club wurden dabei zwei krasse Abwehrschnitzer zum Verhängnis. »-Mehr
Durmersheim
Traumstart ins Jubiläumsjahr

28.01.2019
Traumstart ins Jubiläumsjahr
Durmersheim (HH) - Ein Traumstart in sein Jubiläumsjahr gelang dem FV Germania Würmersheim am Samstag mit dem Festabend zu seinem hundertjährigen Bestehen. Auf schönste Weise beflügelt wurde die Geburtstagsstimmung mit einem kurzen Film über die Vereinsgeschichte (Foto: HH). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Zweistellige Temperaturen und viel Sonne: Das Wochenende bietet einen ersten Vorgeschmack auf den Frühling. Verbringen Sie bewusst viel Zeit im Freien?

Ja, nichts wie raus.
Ich habe leider keine Zeit.
Nein, das ist mir noch zu kalt.
Das Wetter ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz