http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Nasskaltes Schmuddelwetter übers Wochenende
Nasskaltes Schmuddelwetter übers Wochenende
31.01.2019 - 09:29 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Menschen im Südwesten Deutschlands müssen sich in den kommenden Tagen auf Schmuddelwetter einstellen. Ein Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst (DWD) beschrieb das Wochenend-Wetter in Baden-Württemberg als "nasskalt" und "ungemütlich". Gefrierender Regen verursache außerdem am Freitag- und Samstagmorgen gefährlich glatte Straßen.

Schon am Freitag soll es viele Wolken und verbreitet Regen geben. Im Bergland ist mit Schnee zu rechnen. Die Temperaturen liegen bei maximal sechs Grad. Über das Wochenende bleibt dieses kalte Regenwetter bestehen.

Am Sonntag werde es allerdings noch mal kälter, sagte der DWD-Experte am Donnerstag. Es können maximale Temperaturen von vier Grad erreicht werden. Die Schneefallgrenze sei zwischen 300 und 600 Metern.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Nasskaltes Ende, wärmende Oldies

17.12.2018
Nasskaltes Ende, wärmende Oldies
Gaggenau (stj) - Bei nasskaltem, regnerischem Wetter ging gestern der Gaggenauer Adventsmarkt zu ende. Die Moonlights sorgten mit ihren wärmenden Oldies für gute Stimmung. Den Standbetreibern hat das überwiegend schlechte Wetter aber etwas die Bilanz verhagelt (Foto: Juch). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Drei Viertel der Deutschen sprechen sich dafür aus, im Restaurant kostenloses Leitungswasser zu erhalten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz