https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Ortsschild umgefahren
Ortsschild umgefahren
04.02.2019 - 16:05 Uhr
Forbach (red) - Ein Autofahrer ist am Freitag von der Fahrbahn abgekommen und hat das Ortschild von Kirchbaumwasen umgefahren.

Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau sind nun auf der Suche nach Zeugen. Der noch unbekannte Fahrer eines schwarzen Autos war kurz vor 15 Uhr in Richtung Freudenstadt unterwegs, als er auf Höhe des Ortsschildes Kirschbaumwasen nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Er fuhr ein Ortsschild um und verursachte so einen Sachschaden von rund 2.000 Euro. Anschließend bekam er nach Polizeiangaben sein Auto wieder unter Kontrolle und lenkte es zurück auf die Fahrbahn. Ein weiterer Autofahrer soll sich zum Zeitpunkt der Kollision hinter dem Unfallverursacher befunden haben.

Dieser Augenzeuge oder weitere andere Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer (0 72 25) 9 88 70 bei der Polizei zu melden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
Ötigheim: Gefahrenpunkte im Blick

20.12.2018
Gefahrenpunkte im Blick
Ötigheim (yd) - Das Thema Verkehr ist in Ötigheim ein Dauerbrenner. Als brisant gilt derzeit die Schwarzwaldstraße, im Neubaugebiet "Hagenäcker II" gelegen. Viele Autofahrer sind hier bereits von der Straße abgekommen. Abhilfe schaffen soll nun eine Geschwindigkeitsreduzierung (Foto: yd). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Zahl der Metzgerei- und Bäckereibetriebe geht im Südwesten weiter zurück. Kaufen Sie Fleisch oder Backwaren bewusst in Fachgeschäften?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz