https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Neuer Jugendrat wird gewählt
Neuer Jugendrat wird gewählt
05.02.2019 - 06:55 Uhr
Bühl (red) - Die Stadt Bühl ruft zur Wahl des dritten Jugendrats auf. Gesucht werden für die nächste Amtsperiode, die bis 2021 dauert, Bühler Jugendliche, die sich engagieren und ihre Meinung äußern möchten. Das Gremium ist eine von mehreren Säulen der jugendpolitischen Partizipation der Stadt. Die Mitglieder haben die Aufgabe, die Interessen, Wünsche und Vorschläge ihrer Wählerschaft gegenüber der Kommune zu vertreten und wenn möglich umzusetzen.

Bewerbungsfrist endet am 22. Februar

Die Wahl des neuen Jugendrats, die das Jugendzentrum Komm organisiert, steht vom 18. bis 28. März an. Wählbar sind in Bühl wohnhafte Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren. Es werden von Schülern ab der achten Klasse maximal drei Vertreter pro Schule gewählt. Wer keine Bühler Schule besucht, kann sich über das Jugendzentrum bewerben. Das Komm kann bis zu sechs Kandidaten in den Jugendrat wählen. Die Bewerbungsbögen liegen in den Schulsekretariaten, im Jugendzentrum sowie zum Download auf der Homepage der Stadt bereit. Bewerbungsende ist am 22. Februar.

Archivfoto: jo

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Rat verabschiedet Rekordhaushalt

05.02.2019
Rat verabschiedet Rekordhaushalt
Gaggenau (uj) - Die Große Kreisstadt hat einiges vor in den nächsten Jahren. Größtes Projekt ist das Waldseebad. Aber auch in Erziehung, Bildung und Betreuung sowie in den Hochwasserschutz werden Millionenbeträge investiert. Enthalten sind diese Gelder im Doppelhaushalt (Foto: wiwa). »-Mehr
Bühl
Ruben Wolochin muss gehen

05.02.2019
Bisons: Wolochin muss gehen
Bühl (win) - Bei den Bühler Bundesliga-Volleyballern geht nach acht Jahren eine Ära zu Ende: Wie die Bisons mitteilten, wird der auslaufende Vertrag mit Trainer Ruben Wolochin (Foto: toto) nicht über die laufende Saison hinaus verlängert. Nachfolger wird der Niederländer Johan Verstappen. »-Mehr
Stuttgart
Porsche-Betriebsratschef Hück will in die Politik

04.02.2019
Hück will in die Politik
Stuttgart (lsw) - Ein leiser Abschied wäre nicht sein Stil gewesen. Mit einem Paukenschlag verabschiedet sich Porsches streitbarer Betriebsratschef Uwe Hück - vorerst. Zumindest in Baden-Württemberg dürfte man bald wieder von ihm hören (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Lieder von glücklichen und schmerzhaften Tagen

04.02.2019
Fans schwärmen von ihrer Stimme
Bühl (wv) - "Sie hat eine wunderbare Stimme und strahlt menschliche Wärme aus. Die Melodien ihrer Lieder bezaubern, und ihre Texte haben Gehalt": So schwärmten Besucher des Konzerts, das Monika Martin am Freitagabend im Bürgerhaus Neuer Markt gab (Foto: wv). »-Mehr
Baden-Baden
´Tolles weiterentwickeln, abgestimmt auf die Region´

04.02.2019
"Festspielblöcke werden bleiben"
Baden-Baden (cl) - "Die Anzahl der Veranstaltungen, deren Qualität und die Festspielblöcke werden bleiben", sagte Benedikt Stampa, der designierte Intendant des Festspielhauses Baden-Baden, im BT-Gespräch. Im März stellt er sein Programm vor, im Herbst geht′s los (Foto: Viering). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Zahl der Metzgerei- und Bäckereibetriebe geht im Südwesten weiter zurück. Kaufen Sie Fleisch oder Backwaren bewusst in Fachgeschäften?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz