https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ausbau Duttenhurster und Kartunger Straße kommt
07.02.2019 - 21:04 Uhr
Sinzheim (cri) - Der Ausbau der Duttenhurster Straße sowie des Kreuz- und "Pflug"-Platzes im Sinzheimer Ortsteil Kartung ist einen Schritt nähergerückt. Der Gemeinderat billigte die Entwurfsplanung und stimmte zu, dass die Arbeiten hierfür ausgeschrieben werden. Prognostizierte Gesamtkosten: rund 650 000 Euro.


Der Beginn der Arbeiten ist vor und nach dem Straßenfest Ende August vorgesehen, die Fertigstellung aller Arbeiten im Juli 2020.

Die rund 6,30 Meter breite Duttenhurster Straße soll auf der östlichen Seite ein 30 bis 60 Zentimeter breites sogenanntes Schrammbord bekommen. Dieses ist zwar ein Bürgersteig, aber äußerst schmal. Die Fahrbahn wird mit dem bereits in Sinzheim bekannten Belag gepflastert. Auf der Westseite soll es einen gepflasterten, aber straßenniveaugleichen Gehweg geben. Dieser wird laut Verwaltung mit einer Pflasterrinne abgegrenzt und farblich vom Fahrbahnrand abgesetzt.

Fläche soll bei Festen besser nutzbar werden

Dieser niveaugleiche Ausbau ist unter anderem deshalb nötig, da die Fläche bei Begegnungsverkehr zum Ausweichen gebraucht wird. Zudem lässt sich laut Verwaltung die Gesamtstraßenfläche bei Veranstaltungen wie dem Kartunger Straßenfest dann besser nutzen.

Parken im Straßenbereich ist wegen der geringen verbleibenden Restbreite nicht möglich. Mit dem Ausbau besteht auch die Möglichkeit, die notwendigen Wasser- und Stromanschlüsse für die Feste herzustellen. Hierzu finden derzeit noch Gespräche mit den Vereinen statt, berichtet die Verwaltung weiter. Gleichzeitig erneuert die Gemeinde die Wasser- und der Gasanbieter die Gasleitungen.

"Pflug"-Platz: In der Kartunger Straße erfolgt der Ausbau bis auf Höhe der südlichen Außenwand des ehemaligen Gasthauses "Pflug" - mit der Erneuerung der Gehweganlage entlang der Ostseite mit Pflasterbelag und Tiefbordstein mit einer Mindestbreite von 1,50 Meter und Pflasterung der Fahrbahn. Entlang der Westseite ist ein niveaugleicher gepflasterter Gehweg mit angrenzender niveaugleicher Pflasterfläche geplant, die zur Fahrbahn hin mit einer Pflasterrinne abgegrenzt wird. Die Duttenhurster Straße mündet hier in Zukunft rechtwinkliger in die Kartunger Straße ein.

Im Bereich des Kreuzbrunnen-Platzes werden an der Grünanlage nur an der Einfassung Änderungen vorgenommen. Vor dem Straßenfest Ende August soll die Gasleitung bereits erneuert sein, die Wasserleitung im Bereich des Kreuzbrunnen-Platzes soll erst danach in Angriff genommen werden, gefolgt von den Straßenbauarbeiten.

Fotos: Hoffmann

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Etat: Schwerpunkt Bildung und Betreuung

01.02.2019
Bürgermeister bringt Haushalt ein
Sinzheim (cri) - Bildung und Betreuung sowie Ortskernsanierung (Foto: cri) bilden auch weiterhin den Schwerpunkt der Sinzheimer Investitionen. Das zeigen die Zahlen des aktuellen Haushaltsentwurfs - ohne Kreditaufnahme -, den Bürgermeister Erik Ernst am Mittwochabend einbrachte. »-Mehr
Sinzheim
Neues Zuhause immer schwieriger zu finden

26.01.2019
Fast 180 Tiere vermittelt
Sinzheim (cri) - Ein Kommen und Gehen bei Hund und Katz ist 2018 auf dem Buchtunger Tierhof im Sinzheimer Ortsteil Kartung gewesen. Fast 180 Tiere sind vermittelt worden. Aber wie die Hunde Tessa und Gizmo (Foto: Tierhof) gibt es noch immer welche, die auf ein neues Zuhause hoffen. »-Mehr
Sinzheim
Ausgesetzter Noah erholt sich gut

24.01.2019
Ausgesetzter Noah erholt sich gut
Sinzheim (cri) - Er ist auf dem Weg der Besserung: Der verwahrloste Foxterrier Noah, der am 2. Januar bei Iffezheim völlig entkräftet gefunden worden war, hat sich gut erholt. Noah ist auf einer Pflegestelle und er bekommt viele Anwendungen. Auch seine Pfoten heilen (Fotos: Tierhof). »-Mehr
Sinzheim
Schüler in Linienbus verletzt

16.01.2019
Schüler in Linienbus verletzt
Sinzheim (red) - Bei der Vollbremsung eines Linienbusses sind am Mittwochmorgen in Kartung sechs Schüler im Alter zwischen 13 und 19 Jahren leicht verletzt worden. Sie wurden in umliegenden Krankenhäusern behandelt. Der Bus hatte rund 80 Fahrgäste an Bord (Symbolfoto: av). »-Mehr
Sinzheim
Die Gemeinde gemeinsam weiterentwickeln

16.01.2019
Neujahrsempfang in Sinzheim
Sinzheim (nie) - Beim Sinzheimer Neujahrsempfang hat Bürgermeister Erik Ernst die zahlreichen Besucher mit auf eine Zeitreise ins vergangene Jahr genommen. Zudem gab er in einer launigen Rede einen Ausblick auf 2019, gemeinsam wolle man Sinzheim weiterentwickeln (Foto: Ernst). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Das milde Wetter sorgt dafür, dass bereits die ersten Pollen in der Luft unterwegs sind. Leiden Sie darunter?

Ja, ziemlich.
Ja, etwas.
Nein.
Ich bin kein Allergiker.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz