https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Unfallfahrer flüchtet zu Fuß von A5
Unfallfahrer flüchtet zu Fuß von A5
13.02.2019 - 09:31 Uhr
Ringsheim (red) - Ein Autofahrer ist am Montag auf der A5 bei Ringsheim von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr sieben Warnbaken um. Der Lancia-Fahrer fuhr nach Polizeiangaben gegen 21.30 Uhr von Rust kommend in Richtung Herbolzheim, als er nach links von der Fahrbahn abkam und dabei in die sieben Baken krachte.

Die Schilder wurden auf die Fahrbahn geschleudert. Sechs Autofahrer, die von hinten herannahten, kollidierten mit den Hindernissen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 7.000 Euro. Der Unfallverursacher ließ sein Auto stehen und flüchtete zu Fuß.

Die Polizei leitete nach den Unfällen sofort eine Fahndung ein. Dabei schnappte sie auch einen 23 Jahre alten Fußgänger. Laut Polizei ist er mit hoher Wahrscheinlichkeit in den Unfall involviert, die Ermittlungen sind aber laut einer Mitteilung vom Mittwoch noch nicht abgeschlossen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Iffezheim
Auf Unfallflucht liegen geblieben

11.02.2019
Auf Unfallflucht liegen geblieben
Iffezheim (red) - Ein Autofahrer hat nach einem Unfall am Sonntagabend offenkundig die falsche Entscheidung getroffen: Der Mercedes des Mannes war durch die Kollision mit einem Schild so stark beschädigt worden, dass er wenig später liegen blieb (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Polizei sucht Unfallflüchtigen

31.01.2019
Polizei sucht Unfallflüchtigen
Gaggenau (red) - Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau sind nach einer Unfallflucht am Dienstag vor einer Schule in der Alois-Degler-Straße in Gaggenau auf der Suche nach dem Verursacher. Dort war ein geparkter Ford beschädigt worden (Symbolfoto: red). »-Mehr
Bühlertal
Zeugen zu Unfallflucht gesucht

29.01.2019
Zeugen zu Unfallflucht gesucht
Bühlertal (red) - Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht in Bühlertal. Ein Busfahrer musste anhalten, um einen anderen Bus passieren zu lassen. Doch der quetschte sich durch die Lücke, obwohl noch nicht genügend Platz war. Dadurch rutschte der Bus in den Graben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Zeugen für Unfallflucht gesucht

15.01.2019
Zeugen für Unfallflucht gesucht
Rastatt (red) - Bei einer Unfallflucht in Rastatt ist am Montag ein Sachschaden von rund 3.000 Euro entstanden. Auf einem Parkplatz in der Dionys-Mellert-Straße wurde ein geparkter Ford gerammt. Es blieben weiße Lackreste zurück. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Mutter und schwangere

15.01.2019
Mutter und Tochter verletzt
Rastatt (ema) - Ein Unfall mit zwei schwer verletzten Frauen in der Herrenstraße hatte gravierendere Ausmaße, als die Polizei zunächst schilderte. Eine 52-jährige Frau und ihre hochschwangere 22-jährige Tochter wurden von einem 17-jährigen Autofahrer erfasst (Foto: av). »-Mehr
Umfrage

Die Abendbrot-Kultur ist in Deutschland laut einer Studie von hoher Bedeutung. Rund 78 Prozent nehmen regelmäßig ein Abendbrot mit kalter Küche zu sich. Sie auch?

Ja, regelmäßig.
Ich esse am Abend meistems warme Speisen.
Ich esse nur selten zu Abend.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz