https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Schwangere verletzt sich in Bus
Schwangere verletzt sich in Bus
15.02.2019 - 15:36 Uhr
Baden-Baden (red) - Weil eine Fußgängerin trotz roter Ampel am Schweigrother Platz die Fahrbahn überquerte, musste am Donnerstagmittag ein Linienbus stark bremsen. Eine schwangere Passagierin kam deshalb zu Fall und verletzte sich. Die Polizei sucht Zeugen.

Schülerinnen mit Mobiltelefonen in den Händen

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei überquerten gegen 13.05 Uhr vier bis fünf Schülerinnen im Alter von etwa 15 bis 16 Jahren mit ihren Mobiltelefonen in den Händen die Rheinstraße vor einem anfahrenden Bus. Der Busfahrer musste deshalb stark bremsen. Eine 22 Jahre alte schwangere Passagierin, die zum Unfallzeitpunkt bei ihrem Kinderwagen stand, stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht, wo sie ambulant behandelt wurde.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall und den unbekannten Jugendlichen geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 04 60 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Ein warmer Zufluchtsort auf vier Rädern

14.02.2019
Zufluchtsort auf Rädern
Karlsruhe (for) - Für das Kältebus-Team des Kreisverbands Karlsruhe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Seit dem 7. Januar sind die ehrenamtlichen Helfer nun schon mit dem Kältebus in der Fächerstadt unterwegs (wir berichteten) (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Mutter und schwangere

15.01.2019
Mutter und Tochter verletzt
Rastatt (ema) - Ein Unfall mit zwei schwer verletzten Frauen in der Herrenstraße hatte gravierendere Ausmaße, als die Polizei zunächst schilderte. Eine 52-jährige Frau und ihre hochschwangere 22-jährige Tochter wurden von einem 17-jährigen Autofahrer erfasst (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Gesunder Optimismus

23.11.2012
Optimismus stärkt Immunsystem
Baden-Baden (red) - Nach langen Phasen psychischer Turbulenzen sind wir besonders anfällig für Infektionen. Auch Allergien und Entzündungskrankheiten wie Neurodermitis verschlimmern sich oft massiv unter Dauerstress. Denn dieser schwächt das Immunsystem (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Eine Koalition von Union und Grünen wäre derzeit bei den Deutschen am beliebtesten. Im ZDF-Politbarometer sprachen sich 46 Prozent dafür aus. Wären auch Sie für eine schwarz-grüne Regierung?

Ja.
Nein.
Das weiß ich noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz