https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Letzte Führung durch Ausstellung
Letzte Führung durch Ausstellung
17.02.2019 - 07:40 Uhr
Rastatt (red) - Eine letztmalige Gelegenheit, die Ausstellung "Der Dreißigjährige Krieg 1618 - 1648" in der Historischen Bibliothek Rastatt fachkundig begleitet zu besuchen, gibt es am Sonntag, 17. Februar, um 15 Uhr. Kurator Dr. Christoph Kunz führt durch die Ausstellung im Bibliothekssaal und wird interessante Details aus der Zeit vor 400 Jahren präsentieren.

Er erläutert Ursachen und Verlauf des ersten großen Kriegs der frühen Neuzeit, über den immer wieder auch Auseinandersetzungen um die Deutung der Ereignisse entbrannt sind. Viele zeitgenössische Exponate in der Ausstellung, literarische Texte, Flugblätter oder Chroniken lassen dieses spannende Kapitel deutscher Geschichte lebendig werden. Der Eintritt kostet drei Euro, ermäßigt einen Euro. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht notwendig.

Am Sonntag, 3. März, schließt die Ausstellung laut einer Pressemitteilung ihre Pforten, sie kann jedoch an diesem Tag nochmals um 11 Uhr besichtigt werden.

Weitere Informationen unter (0 72 22) 9 72 84 20 oder per E-Mail an historischebibliothek@rastatt.de.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Hightech aus Gaggenau

16.02.2019
Hightech aus Gaggenau
Gaggenau (uj) - Die Firma AVL in Gaggenau ist ein Spezialist für Abgasmessanlagen. Entwickelt werden Messgeräte, die unter anderem vom Kraftfahrtbundesamt, von Automobilherstellern und von den USA eingesetzt werden zur Überprüfung der Einhaltung von Abgaswerten (Foto: uj). »-Mehr
Charlotte
Show-Bühne statt Karibik

16.02.2019
Show-Bühne statt Karibik
Charlotte (red) - Eigentlich wollte Dirk Nowitzki mit seiner Familie am Wochenende in die Karibik reisen, doch nun steht der deutsche Basketball-Superstar am Sonntag zum 14. und letzten Mal beim Allstar-Game auf dem Parkett. Der Würzburger ist als "Ehrengast" eingeladen worden (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Ein warmer Zufluchtsort auf vier Rädern

14.02.2019
Zufluchtsort auf Rädern
Karlsruhe (for) - Für das Kältebus-Team des Kreisverbands Karlsruhe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Seit dem 7. Januar sind die ehrenamtlichen Helfer nun schon mit dem Kältebus in der Fächerstadt unterwegs (wir berichteten) (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Are
´Ich weiß, was ich kann´

14.02.2019
Harte Konkurrenz für Rebensburg
Are (sid) - Viktoria Rebensburg (Foto: dpa) geht am Donnerstag als letzte DSV-Läuferin mit Medaillenambitionen an den WM-Start in Are im Riesenslalom. Die Konkurrenz ist stark. US-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin. Petra Vlhova (Slowakei) und die Französin Tessa Worley sind favorisiert. »-Mehr
Baden-Baden
´Geschmack von Leben´ im Hospiz

14.02.2019
ZDF-Film über das Hospiz Kafarnaum
Baden-Baden (gib) - Der ZDF-Film mit dem Titel "Der Geschmack von Leben" über das Hospiz Kafarnaum in Ebersteinburg ist nicht nur im Fernsehen in der Reihe "37 Grad", sondern auch im Kino gezeigt worden. Die Aufführung stieß auf reges Interesse (Foto: Brüning). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Eine Koalition von Union und Grünen wäre derzeit bei den Deutschen am beliebtesten. Im ZDF-Politbarometer sprachen sich 46 Prozent dafür aus. Wären auch Sie für eine schwarz-grüne Regierung?

Ja.
Nein.
Das weiß ich noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz