https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Rückruf von Bambus-Schüsseln
Rückruf von Bambus-Schüsseln
20.02.2019 - 10:55 Uhr
Handewitt/Baden-Baden (red) - Das Unternehmen Dänisches Bettenlager ruft den Artikel Bambus-Schüsseln (Art. 49059002-003) vorsorglich zurück.

Untersuchungen an diesem Artikel aus Bambusfasern haben dem Unternehmen nach ergeben, dass unter bestimmten Verwendungsbedingungen mit heißen Temperaturen (über 70 Grad) über mehrere Minuten eine Überschreitung der Werte an frei werdendem Formaldehyd auftaucht. Eine Gefährdung der Gesundheit bei regelmäßigem Gebrauch und hohen Temperaturen könne nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Kunden, die diesen Artikel erworben haben, können den Artikel, auch ohne Vorlage des Kassenbons, unter Erstattung des vollen Kaufpreises in jeder Filiale zurückgeben, so das Unternehmen.

Foto: Dänisches Bettenlager

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden

13.02.2019
Rückruf für Kokosraspeln
Baden-Baden (red) - Es gibt einen Lebensmittelrückruf für Kokosraspeln, die über Kaufland vertrieben wurden. In ihnen wurde ein erhöhter Gehalt an Schwefeldioxid (Sulfit) festgestellt, der nicht auf dem Etikett angegeben ist. Das Produkt kann zurückgegeben werden (Foto: pr). »-Mehr
Bremen
Deutschlandweiter Rückruf von Hachez-Zuckersternen

03.12.2018
Rückruf von Hachez-Sternen
Bremen (dpa) - Ein Rückruf von Zuckersternen des Herstellers Hachez, der zunächst nur Bayern betraf, ist auf ganz Deutschland ausgeweitet worden. Laut Unternehmen waren in manchen 100-Gramm-Packungen mit Fondantsternen Schimmelpilze gefunden worden (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz