https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Unter Drogeneinfluss über A5 gefahren
Unter Drogeneinfluss über A5 gefahren
20.02.2019 - 13:01 Uhr
Bühl (red) - Die Polizei hat am Dienstagnachmittag einen Autofahrer von der A5 bei Bühl gelotst, um ihn zu kontrollieren. Bei der Kontrolle hegten die Beamten den Verdacht, dass der Mann Drogen genommen haben könnte.

Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl hatten den Renault-Fahrer zwischen Bühl und Achern aus dem fließenden Verkehr heraus ins Visier genommen. Sie stoppten den 22-Jährigen, um ihn zu kontrollieren.

Während der Kontrolle entdeckten die Polizisten Anzeichen dafür, dass der Autofahrer Drogen genommen haben könnte. Sie ließen den Fahrer einen Drogentest machen - der schlug prompt an.

Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet. Sobald diese ausgewertet ist, erwartet den Mann nach Polizeiangaben eine Anzeige wegen Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Ortseinfahrt Rastatt gesperrt

20.02.2019
Ortseinfahrt Rastatt gesperrt
Rastatt (red) - Die nördliche Ortseinfahrt von Rastatt ist von heute bis Montagmittag gesperrt. Grund sind Arbeiten an der neuen Rad-Eisenbahnüberführung neben der B3/B36. Ab heute Nacht fallen zudem die Stadtbahnlinien S7, S8, S71 und S81 der AVG aus (Foto: ml). »-Mehr
Rastatt
Städtischer Mängelmelder wird gut angenommen

20.02.2019
Gute Resonanz auf Mängelmelder
Rastatt (red) - "An der L 77 liegt Müll im Gebüsch und am Rande des Weges", lautet eine von rund 1.300 Schadensmeldungen, die die Stadt Rastatt 2018 über den städtischen Online-Mängelmelder erreicht haben. Die Stadt ist mit der Resonanz zufrieden und dankbar für die Mithilfe (Foto: Stadt). »-Mehr
Stuttgart
Debatte über Abschiebungen: Zwei von drei misslingen

20.02.2019
Debatte über Abschiebepraxis
Stuttgart (lsw) - In Baden-Württemberg missglücken rund zwei von drei geplanten Abschiebungen - am Mittwoch will der Landtag über schärfere Instrumente zur besseren Durchsetzung von Abschiebungen diskutieren. Zumeist wird der Ausreisepflichtige nicht angetroffen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Ärger über unerlaubtes Feuerwerk

20.02.2019
Illegales Feuerwerk
Baden-Baden (hez) - Ein illegales Feuerwerk sorgte jetzt in Lichtental für Ärger. Für das Abbrennen von Böllern und anderen Feuerwerkskörpern war nicht die erforderliche Genehmigung der Stadtverwaltung eingeholt worden. Solche Vorfälle sind in der Kurstadt nicht selten (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Der letzte Bäuerle-Etat steht

20.02.2019
Kreis-Haushalt verabschiedet
Rastatt (ema) - Der Kreistag hat den Haushalt für das Jahr 2019 bei zwei Gegenstimmen verabschieder. Die Kreisumlage sinkt zwar um ein Prozentpunkt. Wegen der Steuerkraft müssen die Städte und Gemeinde aber trotzdem über 100 Millionen Euro an den Landkreis überweisen (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder vierte Deutsche hat ein E-Book, gedruckte Bücher lesen hingegen acht von zehn Bürgern – so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Und wie lesen Sie?

Auf Papier.
Digital.
Sowohl als auch.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz