https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Langer Stau nach Unfall auf der A5
Langer Stau nach Unfall auf der A5
20.02.2019 - 17:57 Uhr
Kronau (red) - Bei einem schweren Unfall ist am Mittwoch gegen 14.30 Uhr auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. In der Folge kam es zu einem langen Rückstau.

Sattelzug fährt auf anderen Sattelzug auf

Nach derzeitigem Kenntnisstand übersah der Fahrer eines Sattelzugs ein Stauende und fuhr auf einen vor ihm noch rollenden Sattelzug eines 51-Jährigen auf. Dessen 49-jähriger Beifahrer wurde wie der Fahrer leicht verletzt.

Auf Auto geschoben

Der Sattelzug wurde auf einen bereits vor ihm stehenden Audi eines 68-jährigen geschoben, der glücklicherweise nicht verletzt wurde.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, teilte das Polizeipräsidium Mannheim mit.

Rund 120.000 Euro Sachschaden

Die beschädigten Sattelzüge verkeilten sich bei dem Zusammenprall, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 120.000 Euro. In der Folge entstand ein zwölf Kilometer langer Stau. Auf der Gegenfahrbahn staute sich Verkehr aufgrund von Gaffern auf einer Länge von rund zwei Kilometern. Die Räumung der Unfallstelle zog sich bis in den frühen Abend hin.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Ortseinfahrt Rastatt gesperrt

20.02.2019
Ortseinfahrt Rastatt gesperrt
Rastatt (red) - Die nördliche Ortseinfahrt von Rastatt ist von heute bis Montagmittag gesperrt. Grund sind Arbeiten an der neuen Rad-Eisenbahnüberführung neben der B3/B36. Ab heute Nacht fallen zudem die Stadtbahnlinien S7, S8, S71 und S81 der AVG aus (Foto: ml). »-Mehr
Baden-Baden
Es ist eine Sehnsucht

18.02.2019
Theater: Mehr als "Nur drei Worte"
Baden-Baden (sr) - Otto Kukla hat am Theater Baden-Baden das neue Stück von Joanna Murray-Smith inszeniert: Es ist die deutsche Erstaufführung von "Nur drei Worte", einem bitter-komischen Stück über zwei Paare, ihre Freundschaft und ihre Abhängigkeitvoneinander(Foto: Klenk). »-Mehr
Jena
Gemischte Gefühle

11.02.2019
KSC kommt über Remis nicht hinaus
Jena (red) - Eine gelb-rote Karte für Daniel Gordon, ein verschossener Elfmeter von Mark Lorenz (Foto: GES) sowie zwei Pfostentreffer durch Marvin Pourié - für den Karlsruher SC war in der Drittliga-Partie beim FC Carl Zeiss Jena durchaus mehr drin als nur ein 1:1-Unentschieden. »-Mehr
Rastatt
Rastatts langer Weg zur Fairtrade-Stadt

08.02.2019
Langer Weg zur Fairtrade-Stadt
Rastatt (dm) - Was OB Hans Jürgen Pütsch bei seiner Neujahrsansprache 2014 angekündigt hat, soll nun in diesem Jahr wahr werden: Rastatt will sich als Fairtrade-Stadt auszeichnen lassen und erfüllt nach Angaben der Verwaltung nun auch die erforderlichen Kriterien (Foto: dpa). »-Mehr
Elchesheim
Veralteter Datenbestand im Landschaftsrahmenplan

25.01.2019
Veraltete Daten im Rahmenplan
Elchesheim-Illingen (HH) - Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein hat einen Landschaftsrahmenplan entworfen, der die Kommunen im Kreis seit Monaten beschäftigt. Der Elchesheim-Illinger Gemeinderat kritisierte in seiner jüngsten Sitzung den veralteten Datenbestand des Plans (Foto: HH). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz