https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Vortrag zu Marx und Turgenev
Vortrag zu Marx und Turgenev
22.02.2019 - 07:04 Uhr
Baden-Baden (red) - Karl Marx und Ivan Turgenev verbindet mehr miteinander als die gleichen Lebensdaten, heißt es in einer Mitteilung. Beide Publizisten nutzten ihre an Hegels Philosophie geschulte kritische Betrachtungsweise. Marx bezieht in seinem Werk schon früh Stellung zur gesellschaftlichen Situation in Russland. Seine Analysen basieren zunächst auf entscheidenden Impulsen von Michail Bakunin, einem gemeinsamen Bekannten der gleichaltrigen Autoren.

Dr. Barbara Wagner, frühere Kuratorin am Museum LA8 und zuletzt Kuratorin bei der großen Landesausstellung zum 200. Geburtstag von Karl Marx in Trier, wird am Freitag, 22. Februar, 19.30 Uhr, im Stadtmuseum im Alleehaus über "Karl Marx und sein Verhältnis zu Russland" sprechen. Der Eintritt ist frei.

Foto: dk

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Wenn das Gedächtnis schwindet

21.02.2019
Bewusstsein für Demenz schaffen
Baden-Baden (for) - Am 12. März startet die Stadt Baden-Baden mit der Demenzkampagne in die sechste Runde. Am Mittwoch stellte Bürgermeister Roland Kaiser mit der Arbeitsgruppe das Programm vor: Neben altbewährten Klassikern wird es auch neue Programmpunkte geben (Foto: for). »-Mehr
Baden-Baden
Sternchenthema im Glanz der Discokugeln

21.02.2019
Wolfram Frietsch macht fit fürs Abi
Baden-Baden (marv) - Der Literaturwissenschaftler Wolfram Frietsch hat am Dienstagabend im Theater Baden-Baden Schülern das Sternchenthema "Der Steppenwolf" im Rahmen des Festivals "Fit fürs Abi" nähergebracht. Anschließend wurde das Stück aufgeführt (Foto: Jochen Klenk). »-Mehr
Bühl
Die Sehnsucht nach dem Glück

18.02.2019
Amigos in Bühl bejubelt
Bühl (hap) - Der Jubel war groß: Das erfolgreichste Schlagerduos Europas präsentierte sein neuestes Album "110 Karat" in Bühl. Bernd und Karl-Heinz Ulrich, bekannt als Amigos, sorgten wie schon beim Gastspiel 2017 für ein ausverkauftes Bürgerhaus Neuer Markt (Foto: hap). »-Mehr
Au am Rhein
Ursprung liegt vielleicht schon in der Römerzeit

11.02.2019
Ursprung in der Römerzeit?
Au am Rhein (HH) - Beim historischen Abend anlässlich des 1 200-Jahr-Jubiläums der Gemeinde Au am Rhein erfuhren über 550 Besucher in der Rheinauhalle, dass die ersten Auer möglicherweise im römischen Imperium lebten. Form und Inhalt des Programms ernteten viel Lob (Foto: HH). »-Mehr
Gernsbach
´Trallala, so ist das Leben´

11.02.2019
"Trallala, so ist das Leben"
Gernsbach (red) - Das Musical "Heute Abend: Lola Blau" hat im Theater in der alten Turnh alle Hilpertsau Premiere gefeiert. Schauspielerin Eva-Maria Orthaus und Marek Wysocki am Klavier (Foto: Uebel) interpretierten Titel wie "Trallala, so ist das Leben" wunderbar einfühlsam. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Deutschland werden täglich rund 14.000 Blutspenden benötigt. Doch nur zwei bis drei Prozent der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Spenden Sie?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Ich würde gerne, erfülle aber die Anforderungen nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz