https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Inventar in großem Stil geklaut
Inventar in großem Stil geklaut
26.02.2019 - 15:48 Uhr
Pforzheim (red) - Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in einem leerstehenden Gebäudekomplex der Pforzheimer Oststadt Inventar entwendet und immensen Schaden angerichtet. Der Eigentümer schätzt allein den Wert des Diebesgutes auf etwa 150.000 Euro.

Vermutlich Fenster aufgehebelt

Vermutlich hebelten die Täter im Zeitraum zwischen Freitagabend und Montagmorgen ein Toilettenfenster auf und gelangten so in das in der Lindenstraße gelegene Gebäude.

Waschbecken zerstört

In nahezu allen Toilettenanlagen wurden die Waschbecken zerstört und die dort angebrachten 50 Armaturen gestohlen. Über zwei Stockwerke hinweg demontierten die Diebe die Treppengeländer und nahmen sie mit.

Heizkörper abmontiert

Darüber hinaus fehlen etwa 50 Heizkörper. Deren Demontage führte zum Auslaufen von Wasser, was für einen weiteren Schaden sorgte. Wie die Polizei weiter bereitete, fehlen zudem fünf massive Metalltüren sowie ein komplettes Fenster.

Auch in den Kellerräumen zerstörten die Täter die Toiletteneinrichtungen und entwendeten die etwa 60 Armaturen sowie etwa 60 Metall-Abflussgitter.

Fenster eingeschlagen

An zahlreichen Fenstern waren die Scheiben eingeschlagen, vermutlich um das Diebesgut für den Abtransport in den Innenhof zu werfen.

Das Polizeirevier Pforzheim-Nord bittet unter der Rufnummer (0 72 31) 1 86 32 11 um Hinweise.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Elchesheim
Staatsanwalt ermittelt gegen Ex-Vereinschef

26.02.2019
Ex-Vereinschef unter Verdacht
Elchesheim-Illingen (HH) - Der Handharmonika-Club Elchesheim-Illingen kämpft uns Überleben. Die Mitglieder wurden am Freitag informiert, dass sich der vorherige Vorsitzende an Vereinsgeldern bedient haben soll. Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden ermittle, so die Vorsitzende (Foto: HH). »-Mehr
Bühl
´Ein bisschen Spielgeld´ für die Stadtteile

18.01.2019
Mehr Globalmittel für die Stadtteile
Bühl (jo) - Die Bühler Haushaltsberatungen starteten mit einer Überraschung. CDU-Stadtrat Daniel Fritz beantragte, die Globalmittel zu erhöhen. Es handelt sich dabei um Gelder, über die die Stadtteile eigenständig verfügen können. Künftig soll es 25 000 statt 12 000 Euro geben (Foto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Motto: Schnee, Spaß und Après-Ski

03.01.2019
Neue Besitzer der Skiliftanlage
Gernsbach (mme) - Wenn man an den Skiliften Kaltenbronn vorbeikommt, merkt man es deutlich: Es weht ein frischer Wind. Sven Schlegel, Jens Kleinert und Marc Bopp sind neue Besitzer der Skilifte Kaltenbronn und betreiben die Anlage als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (Foto: Merkel). »-Mehr
Rheinmünster
Nazi-Zentrum unterm Hammer

22.11.2018
"Rössle" wird zwangsversteigert
Rheinmünster (sie) - Das "Rössle" in Söllingen wird zwangsversteigert. Der Termin ist für den 6. Dezember vor dem Amtsgericht Baden-Baden angesetzt. Das Gasthaus hatte zwischen 2010 und 2013 viele Schlagzeilen geschrieben, weil dort Rechtsrockkonzerte stattfanden (Foto: bema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

E-Tretroller sind nicht nur handlich, sondern für kurze Strecken auch recht komfortabel. Sieht man auch Sie bald auf einem E-Roller durch die Stadt flitzen?

Ich habe einen.
Das kann ich mir vorstellen.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz