https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Einbruch in Gernsbach
Einbruch in Gernsbach
27.02.2019 - 17:18 Uhr
Gernsbach (red) - Ein noch Unbekannter verschaffte sich am Dienstag zur Mittagszeit Zutritt zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Richard-Wagner-Straße und entwendete daraus Gegenstände im Wert von mehreren Hundert Euro. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat in der Zeit zwischen 12 Uhr und 12.30 Uhr. Der Täter hebelte ein Fenster auf der Gebäuderückseite auf und gelangte so ins Innere. Danach durchwühlte er sämtliche Schränke und flüchtete. Der Polizeiposten Gernsbach ermittelt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

London
Brexit bereitet Sorgen

27.02.2019
Sorgenfalle ungeregelter Brexit
London (dpa) - Die Irrfahrt Richtung Brexit treibt die Formel 1 in die Sorgenfalle. Kurz vor dem Saisonstart fürchten viele der in England beheimateten Teams gravierende Nachteile und höhere Kosten, sollte Großbritannien die Europäische Union ohne Abkommen verlassen (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Mutmaßlicher Einbrecher in Haft

26.02.2019
Mutmaßlicher Einbrecher in Haft
Gaggenau (red) - Die Polizei hat am Sonntagmorgen nach einem Einbruch in Freiolsheim einen 31-jährigen Mann festgenommen, der im dringenden Tatverdacht steht, Einbrüche begangenen zu haben. Diese hatten sich seit Jahresbeginn in Gaggenau gehäuft (Symbolfoto: av). »-Mehr
Forbach
Forbach: Einbruch in Gaststätte

25.02.2019
Forbach: Einbruch in Gaststätte
Forbach (red) - Einbrecher sind in der Nacht zum Montag in eine in der Schifferstraße gelegenen Gaststätte eingedrungen. Dort brachen sie Spielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Die Polizei ermittelt und bittet mögliche Zeugen um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Einbrecher hinterlässt hohen Schaden

21.02.2019
Hoher Schaden durch Einbruch
Gaggenau (red) - Ein bislang unbekannter Täter ist in ein Vereinsgelände in Bad Rotenfels eingedrungen. Er machte zwar keine Beute, hinterließ aber großen Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei hat eine Spur und bittet mit einer Personenbeschreibung um Mithilfe (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Heilbronn
Schlag gegen falsche Polizisten

18.02.2019
Schlag gegen falsche Polizisten
Heilbronn (red) - Die Betrugsmasche, dass falsche Polizisten vorwiegend ältere Menschen anrufen und sie dann um Hab und Gut bringen, hat derzeit Konjunktur. Jetzt ist der Polizei ein Schlag gegen ein mutmaßliches Netzwerk solcher Betrüger gelungen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder vierte Deutsche hat ein E-Book, gedruckte Bücher lesen hingegen acht von zehn Bürgern – so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Und wie lesen Sie?

Auf Papier.
Digital.
Sowohl als auch.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz