https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Weltkirchenrat in Karlsruhe
Weltkirchenrat in Karlsruhe
28.02.2019 - 17:25 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Der Weltkirchenrat will mit seiner elften Vollversammlung im Jahr 2021 in Karlsruhe Signale über die teilnehmenden Kirchen hinaus senden. Das werde auch im Thema deutlich, sagte der Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Olav Fykse Tveit (dpa-Foto), am Donnerstag in Karlsruhe. Es lautet: "Die Liebe Christi bewegt die Welt zur Versöhnung und Einheit".

Treffen findet erstmals in Deutschland statt

Im September 2021 werden mehr als 4.000 Christen in der badischen Stadt erwartet, darunter etwa 850 Delegierte von Kirchen aus aller Welt. Das alle acht Jahre stattfindende Treffen wird erstmals in Deutschland abgehalten. Der Weltkirchenrat vereint fast 350 Kirchen aus mehr als 120 Ländern. Er repräsentiert mehr als 500 Millionen Christen. Die katholische Kirche gehört dem Rat nicht an.

Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh betonte die Rolle der Badischen Landeskirche, ein guter Gastgeber zu sein. Erschwert wird das allerdings durch den Ausfall der Stadthalle, die zurzeit saniert wird und entgegen der ursprünglichen Planung nicht rechtzeitig wieder zur Verfügung stehen wird. "Für uns ist das schade", sagte der Landesbischof. "Wir gehen davon aus, dass wir eine Lösung finden werden."

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Trotz magerer Zinsen haben laut einer aktuellen Erhebung 24 Prozent der Deutschen ab 18 Jahren ein Sparbuch. Nutzen Sie diese Form der Geldanlage noch?

Ja, wie früher.
Ja, für kleinere Beträge.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz