https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Schüler demonstrieren erneut in Stuttgart für Klimaschutz
Schüler demonstrieren erneut in Stuttgart für Klimaschutz
01.03.2019 - 14:27 Uhr
Stuttgart ( lsw) - Rund 200 junge Menschen haben in Stuttgart wieder für mehr Klimaschutz demonstriert - unter ihnen viele Schüler, die am Freitagvormittag Unterrichtsstunden verpassten. Nach einer Kundgebung vor dem Rathaus zog eine Demonstration durch die Innenstadt. "Wir gehen zu drei Schulen und versuchen, andere Schüler für den Streik zu gewinnen, sagte die 22-jährige Lotte von Bonin, die die Proteste mitorganisiert. Die Aktion war Teil der Bewegung "Fridays for Future".

Greta Thunberg wohnt Streik in Deutschland bei

Am selben Tag kam deren Ideengeberin, die 16-jährige Greta Thunberg, erstmals für einen Schulstreik nach Deutschland. Vor rund einem halben Jahr hatte Thunberg alleine vor dem Reichstag in Stockholm damit begonnen, für stärkere Klimaschutzbemühungen ihres Landes zu protestieren. Durch Auftritte auf der UN-Klimakonferenz im polnischen Kattowitz (Katowice) und beim Weltwirtschaftsforum in Davos ist sie seitdem weltberühmt geworden. Schüler und Studierende in aller Welt demonstrieren mittlerweile nach ihrem Vorbild für mehr Klimaschutz. Rund 3.000 kamen am Freitag in Hamburg zusammen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Lattengerüst soll Gebäudevolumen visualisieren

01.03.2019
Unterschriften übergeben
Bühl (efi) - Mitglieder der "Bürgerinitiative zum Schutz der Oase beim Kinder- und Familienzentrum" übergaben im Rathaus weitere 300 Unterschriften an OB Hubert Schnurr. Die Initiative möchte erreichen, dass der Baumbestand im Kifaz-Garten erhalten bleibt (Foto. efi). »-Mehr
Ottersweier
´Flaschenhals´ weitgehend beseitigt

01.03.2019
Schule hängt am Glasfasernetz
Ottersweier (red) - Die Gemeinde Ottersweier ist ihren Zielen mit Blick auf den Breitbandausbau einen weiteren Schritt näher gekommen: Die Maria-Victoria Schule verfügt jetzt über Hochgeschwindigkeits-Internet - sie wurde ans Glasfasernetz angeschlossen (Foto: pr). »-Mehr
Bietigheim
Ringen um Gemeinschaftsschule

28.02.2019
Ringen um die Schulen
Bietigheim (as) - Bietigheim ringt um den Fortbestand der Gemeinschaftsschule, der die Schüler wegbrechen, und um eine Lösung für die Grundschule. In dem nicht mehr sanierbaren Gebäude wächst der Platzbedarf. Der Rat hat die Entscheidung vertagt. Wie es weitergeht, ist ungewiss.. »-Mehr
Rastatt
´Schatulla Richter´

28.02.2019
Schatulla sorgt für Aufsehen
Rastatt (fuv) - Eine blaue Hose mit bunten Punkten, ein roter Pullover, rote Perücke und ein grüner Schirm - fertig ist die Schatulla. Zu bewundern ist die närrische Figur in der Herrenstraße, wo sie den Balkon von Beate und Paul Richter ziert. Ihr Kostüm ist rund 30 Jahre alt (Foto: fuv). »-Mehr
Bietigheim
Entscheidung über Schule vertagt

27.02.2019
Entscheidung über Schule vertagt
Bietigheim (as) - Wie es mit der Gemeinschaftsschule in Bietigheim weitergeht, bleibt offen: Die Entscheidung darüber wurde vertagt. Die Gemeinschaftsschule kämpft mit geringen Schülerzahlen. Gleichzeitig braucht die Gemeinde mehr Platz für Grundschüler (Archivfoto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz