https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Beim Feiern über die Stränge geschlagen
Beim Feiern über die Stränge geschlagen
01.03.2019 - 19:02 Uhr
Gaggenau (red) - Für einen unter Alkoholeinfluss stehenden jungen Mann war am Donnertagabend das Schnurren in der Flößerhalle kurz nach 23 Uhr beendet, nachdem er mit seinem ausfälligen Verhalten über die Stränge geschlagen hat.

Mitarbeiter des dort eingesetzten Sicherheitsdienstes haben den aggressiven sowie "verbal nicht tragfähigen" 18-Jährigen vor die Halle bugsiert und um polizeiliche Hilfe gebeten. Mit weit über einem Promille haben Beamte des Polizeireviers Gaggenau den Heranwachsenden einer verständigten Angehörigen überstellt. Für den Rest der Veranstaltung wurde dem wenig einsichtigen Störenfried ein Platzverweis ausgesprochen. Ganz ungeschoren kommt der 18-Jährige nicht davon. Ihm steht eine Kostenrechnung ins Haus, kündigt die Polizei an.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Ob Medaillons aus der Keule oder Rehrücken: Christina Schulz weiß alles über die richtige Zubereitung. Foto: Hoffmann

19.12.2012
Wildbret vom Forstamt im Direktverkauf
Baden-Baden (cri) - "Mehr Bio geht nicht." Robert Lang vom Forstamt gerät ins Schwärmen, wenn er über das Wildbret - Rehwild, Rotwild oder Schwarzwild - berichtet, das im Baden-Badener Forstamt in Kühlschränken und -truhen liegt. Es wird küchenfertig angeboten (Foto: cri). »-Mehr
Rheinmünster
Zoll will ´informieren statt kassieren´

26.11.2012
Stressfreie Wiedereinreise
Rheinmünster (ml) - Tolles Wetter, gutes Hotel und noch einige Schnäppchen gemacht. Der Urlaub hätte nicht besser laufen können. Doch die gute Stimmung ist nicht selten dahin, wenn die Reisenden beim Einkaufen über die Stränge geschlagen haben und dann vom Zoll erwischt werden (Foto: ml). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. Laut einer aktuellen Prognose leiden allein im südlichen Afrika 41 Millionen Menschen an Hunger. Spenden Sie für Hilfsorganisationen?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz