https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Gleise wegen einer Gans gesperrt
Gleise wegen einer Gans gesperrt
04.03.2019 - 18:59 Uhr
Stuttgart (lsw) - Eine Gans hat am Stuttgarter Hauptbahnhof für die vorübergehende Sperrung mehrerer Gleise gesorgt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, lief das Tier am Samstag über das Bahnhofsgelände - zeigte sich aber einsichtig.

Streifenbeamte konnten das Federvieh per Hand einfangen. Nach einem kurzen Aufenthalt beim Stuttgarter Tiernotdienst wurde die Gans am Bärensee wieder in die Freiheit entlassen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Treppen als Hindernis in Rathaus und Schule

28.02.2019
Treppen als Hindernisse
Baden-Baden (cru) - Der Arbeitskreis "Barrierefreies Baden-Baden" war nun nach vielen vorherigen Stationen in Lichtental unterwegs. Den Teilnehmern um die Behindertenbeauftragte Beate Wirth fielen unter anderem Treppen als Hindernisse in Rathaus und Schule auf (Foto: Rüggeberg). »-Mehr
Gaggenau
Mülltonne auf Gleise geworfen

22.02.2019
Mülltonne auf Gleise geworfen
Gaggenau (red) - Ein 20-Jähriger sowie ein noch unbekannter Begleiter haben am frühen Freitagmorgen in Hörden eine Mülltonne auf die Gleise der Murgtalbahn geworfen. Der junge Mann wurde festgenommen. Er war mit rund 1,4 Promille alkoholisiert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Ortseinfahrt Rastatt gesperrt

20.02.2019
Ortseinfahrt Rastatt gesperrt
Rastatt (red) - Die nördliche Ortseinfahrt von Rastatt ist von heute bis Montagmittag gesperrt. Grund sind Arbeiten an der neuen Rad-Eisenbahnüberführung neben der B3/B36. Ab heute Nacht fallen zudem die Stadtbahnlinien S7, S8, S71 und S81 der AVG aus (Foto: ml). »-Mehr
Rastatt
Ortseinfahrt Rastatt gesperrt

18.02.2019
Ortseinfahrt Rastatt gesperrt
Rastatt (red) - Die nördliche Ortseinfahrt von Rastatt wird von Mittwochvormittag bis Montagmittag gesperrt. Grund sind Arbeiten an der neuen Radweg-Eisenbahnüberführung neben der B3/B36. Der Verkehr aus Rastatt in Richtung Ötigheim ist nicht betroffen (Foto: RP Karlsruhe). »-Mehr
Freiburg
16-Jähriger von Zug erfasst und getötet

16.02.2019
16-Jähriger von Zug erfasst und getötet
Freiburg (dpa) - Ein 16 Jahre alter Junge ist in der Nacht zum Samstag am Freiburger Bahnhof von einem Zug erfasst und getötet worden. Laut Polizei hat der Teenager wohl mit einer Gruppe Jugendlicher eine Abkürzung über die Gleise nehmen wollen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Erstmals gibt es in Deutschland eine Professur für die Erforschung der Auswirkungen von Klimaveränderungen auf die Gesundheit. Ist dieser Schritt nötig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz