https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Das Hauptzollamt Karlsruhe zieht um
Das Hauptzollamt Karlsruhe zieht um
06.03.2019 - 14:15 Uhr
Karlsruhe (red) - Voraussichtlich zum 1. Juli 2020 wird das Hauptzollamt Karlsruhe aus seinen bisherigen Räumen in der Rüppurrer Straße 3a in ein neues Verwaltungsgebäude in der nahe gelegenen Philipp-Reis-Straße 4 umziehen. Der Mietvertrag sei unterzeichnet, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit rund 8.500 Quadratmeter biete die neue Immobilie ausreichend Raum für die etwa 400 Bediensteten der Hauptstelle nebst Ausstattung und Technik.

Barrierefreier Zugang

"Ich bin sehr froh, dass meine Belegschaft, die bisher auf mehrere Standorte in Karlsruhe und Mannheim verteilt war, künftig noch effektiver unter einem Dach zusammenarbeiten kann", sagt Dr. Ulrike Berg-Haas, Leiterin des Hauptzollamts. Auch für die Bürger bietet das neue Haus zahlreiche Vorteile, etwa einen barrierefreien Zugang, ausreichend Parkplätze und eine sehr gute Erreichbarkeit durch die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Angelegenheiten der Kfz-Steuer können vollständig am neuen Standort im Bürgerservice erledigt werden. "Durch den Umzug ist eine starke Präsenz der Zollverwaltung in der Metropolregion Karlsruhe langfristig gesichert und ein Liegenschaftsproblem gelöst, das die Verwaltung über Jahre beschäftigt hat", so der Pressetext weiter.

Schwarzarbeit: Schadenssumme bei rund 31,9 Millionen Euro

Das Zollamt Karlsruhe am Standort Pfannkuchstraße 15 bleibt weiter für die Ein- und Ausfuhr von Waren zuständig. Das Hauptzollamt Karlsruhe nahm mit seinen rund 690 Beschäftigten 2017 nach eigenen Angaben etwa sechs Milliarden Euro für den Bundeshaushalt ein, fertigte rund 12,5 Millionen Warensendungen für den Im- und Export ab und bearbeitete 61.000 Postsendungen aus Drittländern. Bei der Bekämpfung der Schwarzarbeit beläuft sich die ermittelte Schadenssumme auf 31,9 Millionen Euro. Zu den Dienststellen des Hauptzollamts Karlsruhe gehören neben dem Dienstsitz in Karlsruhe die Zollämter in Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg, Bruchsal, Pforzheim und Baden-Baden, dazu eine Abfertigungsstelle in Nagold und ein Zollservicepunkt in Ludwigshafen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Kein Alkohol, aber Drogen

27.02.2019
Kein Alkohol, aber Drogen
Baden-Baden (red) - Beamte der Polizeireviere Baden-Baden und Bühl haben am Dienstagabend Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei mussten keine betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen werden. Allerdings wurden andere Verstöße festgestellt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rheinmünster
Zoll will ´informieren statt kassieren´

26.11.2012
Stressfreie Wiedereinreise
Rheinmünster (ml) - Tolles Wetter, gutes Hotel und noch einige Schnäppchen gemacht. Der Urlaub hätte nicht besser laufen können. Doch die gute Stimmung ist nicht selten dahin, wenn die Reisenden beim Einkaufen über die Stränge geschlagen haben und dann vom Zoll erwischt werden (Foto: ml). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Nach einer aktuellen Erhebung wünschen sich 60 Prozent der Deutschen einen besseren Kontakt zu ihren Nachbarn. Sie auch?

Ja.
Ja, zu einigen.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz