http://www.spk-bbg.de
Fahrplanvitrine zerstört
Fahrplanvitrine zerstört
07.03.2019 - 14:52 Uhr
Muggensturm (red) - Unbekannte haben die Glasscheibe einer Fahrplanvitrine am Bahnhof Muggensturm eingeschlagen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 200 Euro. Zur genauen Tatzeit sowie zu möglichen Tatverdächtigen liegen laut Bundespolizei derzeit keine Erkenntnisse vor.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben zu der Sachbeschädigung am Gleis 2 machen kann, wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter (07 81) 9 19 00 in Verbindung zu setzen.

Foto: Bundespolizei

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Vitrine am Bahnhof zerschlagen

29.01.2019
Vitrine am Bahnhof zerschlagen
Baden-Baden (red) - Ein 29-jähriger Mann hat am Montagnachmittag im Bahnhof Baden-Baden mutwillig die Scheibe einer Fahrplanvitrine in der Bahnhofshalle eingeschlagen. Er wurde allerdings beobachtet, sodass die Polizei schnell vor Ort war (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz