http://www.spk-bbg.de
Tuifly wieder am Baden-Airpark
Tuifly wieder am Baden-Airpark
13.03.2019 - 15:24 Uhr
Rheinmünster (red) - Der Ferienflieger Tuifly kehrt nach einer kurzen Pause an den Baden-Airpark (FKB) zurück. Ab dem 24. Mai bietet er unter seinen Flugnummern Verbindungen der Sundair nach Mallorca, Heraklion, Kos, Rhodos, Hurghada, Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa an. Zum Einsatz kommt ein Airbus 319 mit 150 Sitzplätzen, teilte der Flughafen am Mittwoch mit.

Manfred Jung, Geschäftsführer des Baden-Airparks und Tuifly-Chef Oliver Lackmann besiegelten auf der Tourismusmesse ITB in Berlin die weitere Kooperation.

Der Mutterkontern TUI verstärkt laut der Mitteilung zudem sein Engagement am FKB und wird dort ganzjährig eine Maschine stationieren.

Foto: Baden-Airpark

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
FKB trotzt allen Turbulenzen

05.01.2019
FKB trotzt Turbulenzen
Rheinmünster (vo) - Nach einem turbulenten Jahr mit Höhen, aber auch erheblichen Rückschlägen, fällt die Bilanz am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) positiv aus: Genau 1 257 500 Passagiere nutzten den Regionalflughafen für ihre Urlaubs- und Geschäftsreisen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche möchte im Rentenalter zumindest noch einige Stunden pro Woche weiterarbeiten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz