https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Frau bei Küchenbrand verletzt: Katze stirbt
Frau bei Küchenbrand verletzt: Katze stirbt
13.03.2019 - 22:02 Uhr

Karlsruhe (red) - Eine vergessene Kerze hat am späten Dienstagabend in Karlsruhe einen Küchenbrand ausgelöst. Dabei wurde eine Frau verletzt.

Der Vorfall trug sich in einem Wohnhaus in Neureut zu. Nach den bisherigen Polizeiermittlungen hatte die 56 Jahre alte Bewohnerin in der Küche eine Kerze angezündet. Sie vergaß allerdings, diese zu löschen, als sie ins Bett ging.

Die Bewohnerin konnte sich zwar aus der Wohnung ins Freie retten; sie wurde aber verletzt und kam ins Krankenhaus. Für die Katze der Frau kam jede Hilfe zu spät: Sie starb bei dem Brand.

Die hinzugerufene Freiwillige Feuerwehr Neureut brachte das Feuer rasch unter Kontrolle und löschte es. Es entstand ein Sachschaden von zirka 50.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Große Vorfreude, aber auch ein wenig Wehmut

17.04.2019
Feuerwehr vor Neuanfang
Bühl (jure) - Zum letzten Mal fand im Vimbucher Feuerwehrgerätehaus eine Jahreshauptversammlung der Vimbucher Feuerwehrabteilung statt. "Ein Ende bietet oft die Chance auf einen wunderbaren Neuanfang", blickte Kommandant Jürgen Friedmann in die Zukunft (Foto: jure). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Abendbrot-Kultur ist in Deutschland laut einer Studie von hoher Bedeutung. Rund 78 Prozent nehmen regelmäßig ein Abendbrot mit kalter Küche zu sich. Sie auch?

Ja, regelmäßig.
Ich esse am Abend meistems warme Speisen.
Ich esse nur selten zu Abend.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz