http://www.spk-bbg.de
Mit rotem Kennzeichen auf Tour
Mit rotem Kennzeichen auf Tour
14.03.2019 - 14:02 Uhr

Gaggenau/Gernsbach (red) - Beamte des Polizeireviers Gaggenau ermitteln derzeit gegen zwei Autofahrer, weil sie mit roten Kennzeichen am Auto gefahren sind, obwohl es in diesem Fall nicht zulässig war.

Nach Polizeiangaben ist es nur erlaubt, mit rotem Nummernschild am Straßenverkehr teilzunehmen, wenn eine Probe-, Prüfungs- oder Überführungsfahrt geleistet wird. Die beiden Autofahrer waren allerdings mit den betroffenen Fahrzeugen unterwegs, um Dinge zu erledigten.

Dem 52- und 26 Jahre alten Männern droht nun zum einen ein Bußgeld. Zudem müssen sie damit rechnen, auch einen Punkt im Verkehrssünderregister in Flensburg zu bekommen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Parkschranke wird Internet-Star

13.03.2019
Parkschranke als Internet-Star
Baden-Baden (for) - Eine schlichte und dazu noch demolierte Schranke aus Baden-Baden ist zum Internet-Star geworden. Die Schranke wurde auf dem Parkplatz der Acura-Klinik beschädigt, der Täter flüchtete. Das Video, mit dem die Klinik ihn sucht, wurde zwischenzeitlich zum Renner (Foto: red/av). »-Mehr
Forbach
Gestohlenes Auto: Großeinsatz

12.03.2019
Gestohlenes Auto: Großeinsatz
Forbach (red) - Bein einem Einbruch in Forbach ist am Wochenende ein Mercedes gestohlen worden. Den entdeckte die Polizei in der folgenden Nacht auf einem Parkplatz. Bei einem Großeinsatz wurde ein Insasse festgenommen und ein vermutlich weiterer Tatort entdeckt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Riegel
Das konkret-konstruktive Kunst-Gen

27.02.2019
Künstlerdynastie Bill in Riegel
Riegel (red) - Die Kunsthalle Messmer in Riegel führt in ihrer neuen Ausstellung "bill bill bill" die von Max Bill begründete Künstlerdynastie zusammen. Bis hin zu seinem Enkel hat sich das konkret-konstruktive Gen fortgesetzt. Die Schau läuft bis 16. Juni (Foto: 2019, VG-Bild-Kunst). »-Mehr
Rastatt
Rücksichtslos überholt

24.02.2019
Rücksichtslos überholt
Rastatt (red) - Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte einer Straßenverkehrsgefährdung, die sich am Samstag gegen 13.40 Uhr auf der Baulandstraße ereignete. Dabei soll der Fahrer eines schwarzen Audi S5 mit BH-Kennzeichen Fahrzeuge rücksichtslos überholt haben (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Flucht führt zu mehreren Unfällen

22.02.2019
Flucht führt zu mehreren Unfällen
Rastatt (red) - Ein 60-jähriger Porschefahrer hat am Freitagmittag in Rastatt auf seiner Flucht mehrere Unfälle verursacht und Passanten gefährdet. Die Polizei geht davon aus, dass er sich in einer psychischen Ausnahmesituation befand - und sucht Zeugen (Symbolfoto: av). »-Mehr
www.los-rastatt.de
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz