https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Millionenschaden in Krematorium
Millionenschaden in Krematorium
14.03.2019 - 15:08 Uhr
Schwäbisch Hall (lsw) - Beim Brand eines Krematoriums an einem Friedhof in Schwäbisch Hall ist am Mittwochabend ein hoher Schaden entstanden - die Polizei spricht von 1,5 Millionen Euro. Die genaue Ursache für das Feuer ist noch unklar, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Kühlraum, in dem rund 20 Verstorbene aufgebahrt waren, war vom Brand nicht betroffen.

Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Das Krematorium wird von einem privaten Unternehmen betrieben. Es hat zwei Brennkammern. Von dem Feuer war nach Betreiberangaben nur eine Kammer betroffen. Der Betrieb in der funktionierenden Brennkammer solle in ein bis zwei Tagen wieder aufgenommen werden.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Geheim-Operation ´Nachtsprung´

04.12.2018
BND-Umzug nach Berlin
Berlin (dpa) - Es war einer der geheimsten Umzüge der deutschen Geschichte. Die Agenten des Bundesnachrichtendienstes, zuvor im Münchner Vorort Pullach tätig, sind in ihr neues Hauptquartier in Berlin gezogen. Das Ganze lief unter der Geheim-Operation "Nachtsprung" ab (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Mit einem 3:2 ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft erfolgreich in die EM-Qualifikation gestartet. Glauben Sie, dass das verjüngte Team dauerhaft in die Erfolgsspur zurückfindet?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz