http://www.spk-bbg.de
Mann auf A8 von Auto erfasst
Mann auf A8 von Auto erfasst
19.03.2019 - 07:16 Uhr
Stuttgart (lsw) - Auf der A8 ist ein Mann am Fahrbahnrand von einem Taxi erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 31-Jährige hatte am Montagabend in der Nähe des Stuttgarter Flughafens die Ladung auf einem Anhänger sichern wollen.

Dabei war der 66 Jahre alte Taxifahrer ungebremst auf das Gespann aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Der 31-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Taxis blieb leicht verletzt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Pkw rammt abgestelltes Taxi

19.03.2019
Raser-Unfall vor dem Bahnhof
Gaggenau (tom) - Ein Pkw krachte vor dem Bahnhof in ein abgestelltes Taxi. Das Taxi-Auto war leer, verletzt wurde niemand, aber für Dirk Holl (Foto: Senger) ist klar: "So kann es nicht weitergehen auf der Rennstrecke August-Schneider-Straße", sagt er als Vorstand der Taxi-Holl AG. »-Mehr
Baden-Baden
74-Jähriger nach Brand verhaftet

19.03.2019
74-Jähriger nach Brand verhaftet
Baden-Baden (for) - Nach einem Wohnhausbrand in der Lichtentaler Straße wurde laut Polizei am Montag ein 74-jähriger Bewohner festgenommen. Gegen ihn werde wegen versuchten Mordes, Brandstiftung und des versuchten Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion ermittelt (Foto: Margull). »-Mehr
Rastatt
Hat Betrunkener Unfall gebaut?

18.03.2019
Hat Betrunkener Unfall gebaut?
Rastatt (red) - Die Polizei hat am Sonntagabend in der Rauentaler Straße einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. An seinem Fahrzeug befanden sich frische Unfallspuren. Gekracht haben könnte es in Sinzheim, Hügelsheim oder Kartung, mutmaßte der Mann (Symbolfoto: av). »-Mehr
Gaggenau
Auto kracht in stehendes Taxi

18.03.2019
Auto kracht in stehendes Taxi
Gaggenau (red) - Ein Autofahrer ist am Samstagmorgen in ein vor dem Bahnhof stehendes Taxi gekracht. Zum Glück befand sich der Taxifahrer in einem anderen Fahrzeug. Der Vorfall entfacht die Diskussion über die Zustände auf der August-Schneider-Straße erneut (Foto: Holl). »-Mehr
Mannheim
Fahrgäste mit Messer bedroht

18.03.2019
Fahrgäste mit Messer bedroht
Mannheim (red) - Ein Mann hat am Sonntagabend in einem ICE Reisende mit einem Messer bedroht, beleidigt und mit der Hand den Einsatz einer Waffe simuliert. Der 39-Jährige wurde von Polizisten kontrolliert und in Mannheim verhaftet. Er kam in die Psychiatrie (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In immer mehr Freibädern müssen Sicherheitsdienste für Ordnung sorgen. Fühlen Sie sich dort unsicherer als früher?

Ja.
Nein.
Ich gehe in kein Freibad.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz