https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Auto beim Abbiegen übersehen
Auto beim Abbiegen übersehen
03.04.2019 - 13:00 Uhr
Bühl (red) - Eine leicht verletzte Autofahrerin ist das Resultat eines Verkehrsunfalles am Dienstagmittag in der Erlenstraße in Bühl.

Die 18 Jahre alte Fahrerin eins Ford befuhr laut der Polizei gegen 13 Uhr die Erlenstraße. Dann wollte sie an der Rheinstraße nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen. Dabei übersah sie offenbar die aus der Obervogt-Häfelin Straße entgegenkommende 55 Jahre alte Fahrerin eines VW, die geradeaus in die Erlenstraße einfahren wollte.

Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde die VW-Lenkerin leicht verletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Experte plädiert für runden Tisch

03.04.2019
Wohnraummangel in Bühl beklagt
Bühl (red) - Die Bühler SPD beklagt einen Mangel an bezahlbaren Wohnungen. Bei einer gut besuchten Führung durch die Architekturausstellung in der Mediathek plädierte der Referent Nobuhiro Sonoda von der Architektenkammer für einen runden Tisch mit Experten (Foto: pr). »-Mehr
Bühl
Flucht endet mit Unfall

02.04.2019
Flucht endet mit Unfall
Bühl (red) - Nach mehreren Vergehen ist ein 17-Jähriger in der Nacht zum Dienstag mit einem nicht zugelassenen Kompaktsportwagen vor der Polizei geflohen. Dabei fiel er in Bühl, St. Georgen und Willstätt auf. Seine Tour endete schließlich mit einem Unfall (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Dielheim
A6: Zwei Frauen sterben

02.04.2019
A6: Zwei Frauen sterben
Dielheim (lsw) - Nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn 6 zwischen Heilbronn und Mannheim sind die beiden Todesopfer identifiziert worden. Demnach kamen bei dem Unfall am Montag zwei Frauen im Alter von 53 und 80 Jahren ums Leben, wie die Polizei mitteilte (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Fahrgäste in Linienbus verletzt

02.04.2019
Fahrgäste in Linienbus verletzt
Baden-Baden (red) - Bei der Vollbremsung eines Linienbusses sind am Montag gegen 15 Uhr auf Höhe des Ebertplatzes fünf Fahrgäste verletzt worden, einer von ihnen schwer. Laut Polizei hatte der Busfahrer wohl zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrendes Auto bremsen musste (Symbolfoto: av). »-Mehr
Berlin
Deutlich mehr tödliche Radunfälle

02.04.2019
Mehr tödliche Radunfälle
Berlin (dpa) - 2018 sind in Deutschland 445 Radfahrer gestorben, darunter 89 auf Pedelecs (E-Bikes). Das waren 15 Prozent mehr Unfälle als 2017, bei den Pedelecs lag der Anstieg 2018 sogar bei 27 Prozent. Das weisen vorläufige Zahlen des Statistischen Bundesamts aus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund ein Drittel der Deutschen nutzt laut einer Umfrage das eigene Auto seltener als vor zehn Jahren. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich habe kein Auto.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz