https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Auffahrunfall: 12.000 Euro Schaden
Auffahrunfall: 12.000 Euro Schaden
04.04.2019 - 17:00 Uhr
Durmersheim (red) - Ein Gesamtschaden von rund 12.000 Euro war die Folge eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwochnachmittag in der Pilgerstraße in Durmersheim ereignete.

Gegen 17 Uhr krachte ein 42-jähriger VW-Fahrer in der Pilgerstraße aus bislang unbekannten Gründen in das Heck des Suzukis einer 43 Jahre alten Frau, wie die Polizei mitteilte. Beide Beteiligten blieben unverletzt und kamen mit einem Schrecken davon. Allerdings ist bei dem Zusammenstoß ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro entstanden, vermeldeten die Beamten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Dielheim
A6: Auto unter Sattelzug geschoben

01.04.2019
A6: Auto gerät unter Sattelzug
Dielheim (lsw) - Die A6 ist am Montag nach einem tödlichen Unfall zwischen Heilbronn und Mannheim gesperrt worden. Ein Transporter hatte beim Spurwechsel ein Auto gerammt, das dadurch unter einen Sattelzug geschoben wurde - mindestens zwei Menschen starben (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Autos aufeinander geschoben

01.04.2019
Autos aufeinander geschoben
Karlsruhe (red) - Bei einem Unfall hat ein 42-jähriger Mercedes-Fahrer am Sonntag auf der A5 zwischen Karlsruhe-Nord und Bruchsal vier Fahrzeuge aufeinander geschoben. Sechs Menschen wurden leicht verletzt. Der Mann hatte zu spät gemerkt, dass der Verkehr stockte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ottersweier
Auffahrunfall auf der B3

26.03.2019
Auffahrunfall auf der B3
Ottersweier (red) - Bei einem Auffahrunfall sind am Montagmorgen auf der B3 bei Ottersweier zwei Menschen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. Durch die Wucht des Aufpralls wurde auch ein drittes Fahrzeug beschädigt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Auffahrunfall mit Folgen

20.03.2019
Auffahrunfall mit Folgen
Rastatt (red) - Bei einem Auffahrunfall hat sich am Dienstagabend ein jugendlicher Rollerfahrer nicht nur leicht verletzt. Die Polizei stellte auch fest, dass sein Zweirad frisiert war. Damit fehlten dem jungen Mann eine gültige Betriebserlaubnis und der nötige Führerschein (Symbolfoto: av). »-Mehr
Bruchsal
Lkw-Auffahrunfall: Fahrer schwer verletzt

07.03.2019
Lkw-Fahrer schwer verletzt
Bruchsal (red) - Bei einem Auffahrunfall auf der A5 bei Bruchsal wurde am Donnerstag ein Lkw-Fahrer schwer verletzt. Der Verkehr staute sich zeitweise in Fahrtrichtung Heidelberg auf bis zu 20 Kilometern Länge. Über 100 Fahrzeuge hielten die Rettungsgasse nicht ein (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund ein Drittel der Deutschen nutzt laut einer Umfrage das eigene Auto seltener als vor zehn Jahren. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich habe kein Auto.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz