http://www.spk-bbg.de
Betrunkene darf nicht mitfliegen
Betrunkene darf nicht mitfliegen
05.04.2019 - 16:40 Uhr
Rheinmünster (red) - Übermäßiger Alkoholgenuss hat einer Passagierin am Donnerstagabend ihren gebuchten Flug nach Osteuropa gekostet. Weil sie zu betrunken war, durfte sie nicht an Bord der Maschine.

Wein statt Boardingkarte

Beim Boarding zog die Frau kurz vor 19 Uhr anstatt ihrer Bordkarte eine Flasche regionalen Weins aus ihrer Tasche und verschlang den aromatischen Rebensaft in einem Zug vor dem Flughafenpersonal.

Polizei nimmt Passagierin in Gewahrsam

Weil die Dame offensichtlich die motorische Kontrolle über ihren Körper verloren hatte, wurden Beamte des Polizeipostens Flughafen-Rheinmünster hinzugerufen. Diese nahmen die außer Balance geratene Frau kurzerhand in Gewahrsam.

Kapitän verweigert Mitnahme der alkoholisierten Frau

Der Flugkapitän hatte eine Mitnahme der "Zechschwester" ohnehin verweigert. Rund 2,5 Stunden später konnte die Frau einer Bekannten überstellt werden.

Foto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Auf Rastanlage randaliert

21.03.2019
Auf Rastanlage randaliert
Baden-Baden (red) - Ein betrunkener Glücksspieler hat am Mittwochabend im Automatenkasino der Tank- und Rastanlage randaliert, einen Platzverweis ignoriert und dann in einem Zimmer des Motels einen Brandalarm ausgelöst. Er landete in der Arrestzelle (Symbolfoto: av). »-Mehr
Bühl
Betrunkener Radfahrer baut Unfall

21.03.2019
Betrunkener Radler baut Unfall
Bühl (red) - Ein erheblich alkoholisierter Radfahrer hat am Mittwochabend in Bühl einen Unfall gebaut. Er fuhr gegen einen am Fahrbahnrand der Mühlstraße geparkten BMW. Der Besitzer bemerkte dies und sprach den 61-Jährigen an. Der entfernte sich danach (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Frankfurt
Betrunkener greift Lokführer an

17.03.2019
Betrunkener greift Lokführer an
Frankfurt (dpa) - Ein betrunkener Fahrgast hat am Sonntagmorgen in einem ICE von Frankfurt nach Paris wegen angeblich zu hohen Tempos den Lokführer mit einem Feuerlöscher angegriffen und einen Stopp erzwungen. Der Lokführer erlitt einen Schock (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
17-Jähriger rastet völlig aus

15.03.2019
17-Jähriger rastet völlig aus
Rastatt (red) - Vermutlich aufgrund einer psychischen Ausnahmesituation ist am Donnerstabend ein 17-Jähriger völlig ausgerastet. Der betrunkene Jugendliche demolierte sein Zimmer in einer Einrichtung und griff danach Polizisten an. Er wurde in Arrest genommen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Das LWG in Rastatt wird eingezäunt

14.03.2019
LWG wird eingezäunt
Rastatt (red) - Das Ludwig-Wilhelm-Gymnasium (LWG) war in der Vergangenheit schon oft von Vandalismus betroffen. Nun wurde ein Zaun gebaut, unter anderem auch bei der Sporthalle gegenüber des Hauptbaus, wo auch schon in der Vergangenheit Fenster zerbrochen wurden (Foto: kie). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Knapp 90 Prozent der deutschen Haushalte mit einer Reinigungskraft lassen diese schwarzarbeiten. Hand aufs Herz: Sie auch?

Nein.
Ja.
Ja, ich finde keine, die sich anstellen lassen möchte.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz