https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Viele Wolken und Schauer
Viele Wolken und Schauer
07.04.2019 - 18:15 Uhr
Stuttgart(lsw) - Viele Wolken und ein Schauer nach dem anderen: Die Woche beginnt im Südwesten Deutschlands mit tristem Aprilwetter.

Am Dienstag seien gebietsweise Gewitter möglich, sagte Kai-Uwe Nerding, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD), am Sonntag in Stuttgart.

Es bleibt zwar grau - aber zumindest bis Mittwoch auch recht mild. Die Meteorologen erwarten um die 9 Grad in den Hochlagen und bis zu 17 Grad bei Mannheim. Auch in den Nächten sei Frost eher kein Thema, so Nerding.

Nach einer nassen, grauen Woche gebe es zum kommenden Wochenende auch wieder einen Lichtblick: Da dürfte es laut DWD wieder trocken und sonnig werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Eierproduzenten auf Oster-Nachfrage eingestellt

07.04.2019
Eiernachfrage steigt zu Ostern
Karlsruhe (lsw) - Die Eierproduzenten in Baden-Württemberg haben sich auf eine größere Nachfrage in der Osterzeit eingestellt. Vor den Festtagen steige der Bedarf um bis zu 30 Prozent. Vor allem werden dann - anders als sonst - mehr weiße als braune Eier nachgefragt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Daimler: Nachrüstung geht voran

06.04.2019
Nachrüstung geht voran
Stuttgart (lsw) - Hunderttausende Diesel muss, drei Millionen Diesel will Daimler per Software-Update nachrüsten. Bei den ersten Modellen ist mittlerweile ein Großteil abgearbeitet. Je älter die Fahrzeuge sind, desto langwieriger wird es allerdings, wie ein Sprecher erläuterte (Foto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Frühling im Katz´schen Garten

06.04.2019
Frühling im Katz′schen Garten
Gernsbach (red) - Im Katz′schen Garten in Gernsbach steht am Samstag, 6. April, gegen 14.30 Uhr, die erste Führung des Jahres unter dem Motto "Frühlingserwachen" an. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte treffen sich am Pavillon des Katz′schen Gartens (Foto: Illig). »-Mehr
Bühl
Disziplinierte Verkehrsteilne hmer

06.04.2019
Weniger Unfälle zu verzeichnen
Bühl (sie) - "Die Kommunen haben ihre Hausaufgaben erledigt, die Polizei und auch die Verkehrsteilnehmer leisten gute Arbeit": So lautet das Urteil des Bühler Polizeirevierleiters Walter Kautz über die Unfallstatistik des vergangenen Jahres. Die Anzahl der Vorfälle ging zurück (Foto: bema). »-Mehr
Baden-Baden
´Viele Dinge in Europa müssen geändert werden´

06.04.2019
Spitzenkandidaten im Interview
Baden-Baden (red) - Im Vorfeld der Ende Mai stattfindenden Europawahl veröffentlicht das BT in loser Folge Interviews mit Spitzenkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien. Den Anfang macht Martin Schirdewan, der zusammen mit Özlem Demirel die Linke anführt (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund ein Drittel der Deutschen nutzt laut einer Umfrage das eigene Auto seltener als vor zehn Jahren. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich habe kein Auto.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz