http://www.spk-bbg.de
Polizist ertappt jungen Einbrecher
Polizist ertappt jungen Einbrecher
12.04.2019 - 15:30 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein 18-Jähriger ist am Freitagmorgen um 4.50 Uhr von einem Polizeibeamten, der sich gerade auf Weg zum Dienst befand, auf frischer Tat bei einem Einbruch in ein Schmuckgeschäft ertappt worden. Der junge Mann war gerade dabei, den Tatort auf der Kaiserstraße durch das zuvor eingeschlagene Schaufenster zu verlassen, als er den Polizisten erkannte, diesen mit einer Spitzhacke bedrohte und zu Fuß flüchtete.

Diebesgut im Wert von mehr als 10.000 Euro

Nach einer kurzen Fahndung konnte der mutmaßliche Einbrecher von einer Streife des Polizeireviers Marktplatz gestellt und festgenommen werden. Das Diebesgut im Wert von mehr als 10.000 Euro hatte der 18-Jährige noch bei sich, heißt es in einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft.

Die Kriminalpolizei prüft nun, ob der Mann für weitere Straftaten infrage kommt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe sollte der Beschuldigte noch am Freitag einem Haftrichter vorgeführt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bietigheim
Anrufe falscher Polizeibeamter

09.04.2019
Anrufe falscher Polizeibeamter
Bietigheim (red) - Im Verlauf des Dienstags haben zahlreiche Bürger aus Bietigheim Anrufe falscher Polizeibeamter erhalten. Nach ersten Erkenntnissen ist laut Polizeipräsidium Offenburg keiner auf die Masche der Betrüger reingefallen. Die Beamten raten, stets misstrauisch zu sein (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart / Ulm
Strobl will deutlich mehr neue Polizisten

02.04.2019
Deutlich mehr neue Polizisten
Stuttgart/Ulm (lsw) - Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) strebt einem Zeitungsbericht zufolge einen deutlich höheren Stellenzuwachs bei der baden-württembergischen Polizei an als bislang bekannt. Strobl fordert 2.000 neue Stellen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Kaiserslautern
Drohungen: Rathäuser geräumt

26.03.2019
Drohungen: Rathäuser geräumt
Kaiserslautern (dpa) - In mehreren deutschen Städten sind am Dienstagmorgen Rathäuser, Verwaltungsgebäude und auch ein Kindergarten evakuiert worden. Betroffen waren Kaiserslautern (dpa-Foto), Augsburg, Göttingen, Chemnitz, Neunkirchen und Rendsburg. »-Mehr
Rastatt
Mann rastet im Krankenhaus aus

25.03.2019
Mann rastet im Krankenhaus aus
Rastatt (red) - Ein Mann hat am Sonntag im Krankenhaus in Rastatt randaliert. Er verletzte sich selbst und ging auf Polizisten los. Diese mussten Pfefferspray einsetzen, um ihn zu überwältigen. Ein Beamter wurde verletzt. Im Behandlungszimmer ging bei dem Gerangel einiges zu Bruch (Symbolfoto: red). »-Mehr
Bühl
´Manche Fälle gehen einem nah´

11.03.2019
Einige Fälle bleiben lang im Gedächtnis
Bühl (red) - Teamfähig, belastbar und auch sportlich: Diese Voraussetzungen sollte ein Polizist mitbringen. Das meint Patrick Ludwig, Hauptkommissar beim Bühler Polizeirevier im Interview mit dem BT. Darin schildert er auch, dass einige Fälle lang im Gedächtnis bleiben (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche möchte im Rentenalter zumindest noch einige Stunden pro Woche weiterarbeiten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz