https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Bücherei steht in Flammen
Bücherei steht in Flammen
14.04.2019 - 17:30 Uhr
Mannheim (lsw) - Ein Feuer in einer Stadtteilbibliothek in Mannheim hat einen Schaden zwischen 300.000 Euro und 400.000 Euro angerichtet. Dies betreffe das Gebäude sowie die Innenausstattung. Einer ersten Einschätzung der Polizei zufolge könnte der Brand gelegt worden sein.

Polizei geht von Brandstiftung aus

"Wir gehen momentan von Brandstiftung aus und ermitteln auch in diese Richtung", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Unter anderem hatten Feuerwehrleute von Spuren berichtet, die auf Zerstörungswut hinweisen.

Bibliothek durch Brand stark beschädigt

Außerdem stellten Ermittler einen Pizzakarton und eine Getränkedose sicher, die womöglich in Zusammenhang mit dem Brandgeschehen stehen. Bei dem Brand im Stadtteil Schönau gab es keine Verletzten. Die Einsatzkräfte waren mit einem großen Aufgebot angerückt und löschten die Flammen. Die Bibliothek wurde stark beschädigt, es bestand Einsturzgefahr.

Bücherei mit insgesamt 20.000 Medien

Das Feuer war am Vorabend auf einem Gelände ausgebrochen, auf dem sich neben der Bibliothek auch ein Gymnasium und eine Grundschule befinden. Bei der Bücherei mit insgesamt 20.000 Medien handelt es sich um ein früheres Nebengebäude des Gymnasiums, wie die Stadt am Montag mitteilte. Das eigentliche Gymnasium sei von dem Brand nicht betroffen und der Schulbesuch daher ohne Einschränkungen weiterhin möglich. Zurzeit sind aber Osterferien.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mannheim
Feuer in Stadtbibliothek

15.04.2019
Feuer in Stadtbibliothek
Mannheim (lsw) - Ein Feuer hat am Sonntagabend in einer Stadtteilbibliothek in Mannheim einen Sachschaden von mehreren Hunderttausend Euro angerichtet. In dem Gebäudekomplex sind auch zwei Schulen untergebracht. Es besteht offenbar Einsturzgefahr (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Die Bücherei als Begegnungsstätte

26.03.2019
Künftig auch früh und spät geöffnet?
Baden-Baden (for) - Mit der Idee der "Offenen Bibliothek" sollen Nutzer künftig die Möglichkeit haben, die Bücherei auch außerhalb der personalbesetzten Öffnungszeiten zu besuchen. Zugang erhalten sie durch das Einscannen ihres Bibliotheksausweises an der Eingangstür (Foto: Fortenbacher). »-Mehr
Loffenau
Rasant drehendes Personalkarussell

15.03.2019
Rasant drehendes Personalkarussell
Loffenau (ham) - Das Personalkarussell in der Loffenauer Verwaltung dreht sich rasant. Für das neu geschaffene Amt Bürgerdienste stehen Bürgermeister Markus Burger seit Anfang März Julia Riedinger (Mitte) und Patricia Link als Amtsleiterin zur Verfügung (Foto: Metz). »-Mehr
Rastatt
Die Digitalisierung vorantreiben

14.03.2019
Digitalisierung am LWG
Rastatt (red) - Das Ludwig-Wilhelm-Gymnasium legt großen Wert auf seine historische Bibliothek. Doch heute ist auch der Umgang mit neuen Medien wichtig. Kommen diese Kompetenzen durch die teils veraltete technische Ausstattung zu kurz? Zwei Schülerreporter fragen nach (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Mit dem Finger auf der Landkarte

14.03.2019
Historische Atlanten zu entdecken
Rastatt (red) - Historische Atlanten stehen im Mittelpunkt eines Abends, zu dem die Historische Bibliothek Rastatt am Donnerstag einlädt. Es gibt einen Vorgeschmack auf die kommende Ausstellung zu Reisen und Reiseziele in der Geschichte (Foto: Stadt Rastatt). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Laut einer Studie wurden im vergangenen Jahr im weltweiten Luftverkehr 24,8 Millionen Gepäckstücke gestohlen, stark beschädigt oder verspätet ausgehändigt. Waren auch Sie betroffen?

Ja.
Nein,
Ich bin im vergangenen Jahr nicht geflogen.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz