http://www.spk-bbg.de
Unfallflüchtiger gestellt
Unfallflüchtiger gestellt
17.04.2019 - 13:30 Uhr
Baden-Baden (red) - Nach einem Unfall auf der B3 am Dienstagmorgen konnte der im Anschluss flüchtende LKW-Fahrer in einem nahe gelegenen Industriegebiet durch die Polizei aufgespürt werden.

Gegen 10.55 Uhr war der 49-jährige Fahrer eines Sattelzuges auf der B3 in Richtung Sandweier unterwegs. Als er an der Ampelanlage zur L67 bemerkte, dass er sich falsch eingeordnet hatte, setzte er kurzerhand rückwärts und schob dabei den KIA einer 34-Jährigen auf den Opel eines 27-Jährigen.

Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro verursacht

Beide standen zu diesem Zeitpunkt hinter dem Lkw an der roten Ampel. Trotz des Schadens von rund 5.000 Euro und dem Hupen der Beteiligten, setzte der Berufskraftfahrer seine Fahrt fort.

Den Beamten des Polizeireviers Baden-Baden gelang es, den Mann und seinen 40-Tonner in einem naheliegenden Industriegebiet zu finden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Unfallflüchtiger stellt sich der Polizei

08.04.2019
Unfallflüchtiger stellt sich
Baden-Baden (red) - Ein Unfallflüchtiger in Baden-Baden ist wohl so von seinem Gewissen geplagt worden, dass er sich doch noch bei der Polizei gemeldet hat. Der Mann hatte auf einem Parkplatz ein Auto angefahren. Jetzt werden Zeugen gesucht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Mann flieht über Mauer in Zoo

08.04.2019
Mann flieht über Mauer in Zoo
Karlsruhe (red) - Ein Unfallflüchtiger hat am Samstag in Karlsruhe einen ungewöhnlichen Fluchtweg eingeschlagen. Zunächst ließ er seinen Beifahrer aussteigen. Dann sprang er ein Stück weiter selbst aus dem Auto - und kletterte über eine Mauer in den Zoo (Symbolfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Unfallflüchtiger ermittelt

08.04.2019
Polizei klärt Unfallflucht auf
Baden-Baden (red) - Der Unfallflüchtige, der am Samstagabend einen Verkehrsunfall mit einem Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro verursacht hatte, konnte mittlerweile von der Polizei ermittelt werden. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und sich bei der Polizei gemeldet (Foto: av). »-Mehr
Gaggenau
Unfallflüchtiger rammt drei Autos

05.04.2019
Unfallflüchtiger rammt drei Autos
Gaggenau (red) - Rund 10.000 Euro Sachschaden hat ein Unfallflüchtiger am Donnerstagabend in Gaggenau verursacht, indem er drei Autos rammte. Nach der Tat machte sich der Unbekannte laut Polizeiangaben aus dem Staub. Die Ermittler hoffen nun auf Zeugenhinweise (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Erste Hilfe rettet Leben. Hand aufs Herz: Wüssten Sie, was zu tun ist?

Ja.
Nein.
Teilweise.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz