http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Aufgefahren und verletzt
Aufgefahren und verletzt
24.04.2019 - 16:00 Uhr
Ottersweier (red) - Leichte Verletzungen zog sich am Dienstagnachmittag ein Rollerfahrer bei einem Unfall in der Hauptstraße zu.

Gegen 15.45 Uhr musste der 51 Jahre alte Fahrer eines VW-Transporters mit Anhänger an einer auf Rot umschaltenden Ampel anhalten. Der nachfolgende Zweiradfahrer erkannte dies offenbar zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten.

Durch den Aufprall auf den Vorausfahrenden zog sich der Fahrer des Motorrollers leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von rund 3.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
A5: Auto kracht ungebremst in Lkw

16.04.2019
A5: Auto kracht ungebremst in Lkw
Rastatt (red) - Ein 25-jähriger Autofahrer ist am Montag gegen 21.25 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Nord und -Süd beim Wechsel der Fahrspur ungebremst auf einen Lkw aufgefahren. Der Fahrer wurde schwer verletzt, die Autobahn gesperrt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Erst Geld geboten, dann geflüchtet

15.04.2019
Erst Geld geboten, dann geflüchtet
Rastatt (red) - Der Fahrer eines VW Golf ist am Sonntagnachmittag an der Kreuzung Niederwaldstraße / Karlsruher Straße auf ein anderes Auto aufgefahren. Danach bot er seinem Unfallgegner Geld an. Als der die Polizei verständigen wollte, suchte der VW-Fahrer das Weite (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
A5: Busfahrer tödlich verletzt

11.04.2019
A5: Busfahrer tödlich verletzt
Karlsruhe (red) - Bei einem Unfall ist am Donnerstag gegen 14.15 Uhr auf der A5 bei Weingarten ein Bus auf einen Lkw aufgefahren. Der 32-jährige Busfahrer kam dabei ums Leben. Die A5 wurde zwischen Karlsruhe-Nord und Bruchsal gesperrt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Mann auf A8 von Auto erfasst

19.03.2019
Mann auf A8 von Auto erfasst
Stuttgart (lsw) - Auf der A8 ist ein Mann am Fahrbahnrand von einem Taxi erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 31-Jährige hatte am Montagabend in der Nähe des Stuttgarter Flughafens die Ladung auf einem Anhänger sichern wollen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Unfallflucht auf der A5

18.03.2019
Unfallflucht auf der A5
Rastatt (red) - Ein Autofahrer ist am Montag gegen 4.30 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Nord und Rastatt-Süd auf einen vorausfahrenden Lastwagen aufgefahren. Der Fahrer des Lkw beging danach Unfallflucht, die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Am Sonntag finden Kommunal- und Europawahlen statt. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Ich bin noch unschlüssig.
Ich hab schon per Briefwahl abgestimmt.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz