http://www.spk-bbg.de
Handfester Streit in Rastatt
Handfester Streit in Rastatt
25.04.2019 - 14:28 Uhr
Rastatt (red) - Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es laut einer Polizeimitteilung am Mittwochabend in der Ottersdorfer Straße. Die genauen Hintergründe konnten bislang noch nicht abschließend geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Fest steht bis dahin, dass ein Zeuge kurz nach 20 Uhr die Polizei verständigte, da er auf einen verletzten 30-Jährigen aufmerksam wurde. Wie die hinzugerufenen Beamten vor Ort feststellten, dürfte es im Vorfeld zu einem Schlagabtausch zwischen dem stark alkoholisierten 30-Jährigen und einem 31 Jahre alten Bekannten gekommen sein.

Da sich der Verletzte im Zuge einer anschließenden Behandlung in einem örtlichen Krankenhaus zusehends aggressiver verhielt, musste er letztlich in Gewahrsam genommen werden. Die Ermittlungen zu der Auseinandersetzung laufen.

Symbolfoto: Silas Stein/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Streit eskaliert: Körperverletzung

07.05.2019
Streit eskaliert: Körperverletzung
Bühl (red) - Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Montag in Bühl eskaliert. Die Auseinandersetzung wurde handgreiflich und herumliegende Gegenstände als Waffen eingesetzt. Beide Streithähne wurden verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Grippezeit hat begonnen. Ein kleiner Pikser kann davor schützen, krank zu werden. Lassen Sie sich gegen die Grippe impfen?

Ja.
Nein.
Weiß ich noch nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz