http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Gartenhütte komplett ausgebrannt
Gartenhütte komplett ausgebrannt
26.04.2019 - 10:41 Uhr
Karlsruhe (red) - In der Nacht zum Freitag ist im Brunnenäckerweg in Karlsruhe-Daxlanden eine Gartenhütte komplett ausgebrannt, nachdem ein 61-Jähriger die noch glühende Grillkohle auf dem Komposthaufen entsorgt hatte. Dabei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Die Karlsruher Berufsfeuerwehr wurde gegen 1 Uhr verständigt und konnte das Feuer rasch löschen, heißt es in einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Karlsruhe.

In der Hütte befanden sich Gartenmöbel, diverse Geräte und zwei Fahrräder. Zudem entstand aufgrund des Brands auf einem dortigen Spielplatz Flurschaden. Unter anderem wurden ein Zaun und ein Baum beschädigt.

Symbolfoto: Malte Christians/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Einbruch in Gartenhütte gescheitert

02.04.2019
Einbruchsversuche gescheitert
Baden-Baden (red) - Bislang Unbekannte versuchten am Wochenende in Steinbach, in zwei Gartenhütten einzubrechen. Beide Einbruchsversuche scheiterten. Ob ein Zusammenhang der beiden Einbrüche besteht, wird derzeit von den Polizeibeamten in Bühl geprüft (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Gelbe Hütte sorgt für düstere Stimmung

12.02.2019
Ärger um Hütte im Schutzgebiet
Baden-Baden (sre) - Schon vor Jahren sorgten Kleinbauten im freien Feld für Ärger - und man versuchte, den Wildwuchs im Stadtkreis einzudämmen. Nun ist die Diskussion in Ebersteinburg wieder hochgekocht. Der Anlass: eine knallgelbe Hütte im Landschaftsschutzgebiet (Foto: Frank). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Am Sonntag finden Kommunal- und Europawahlen statt. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Ich bin noch unschlüssig.
Ich hab schon per Briefwahl abgestimmt.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz