http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Fußgänger bei Unfall getötet
Fußgänger bei Unfall getötet
04.05.2019 - 09:17 Uhr
Kusterdingen (lsw) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 28 im Kreis Tübingen ist am frühen Samstagmorgen ein Fußgänger ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge handele es sich dabei um den Fahrer eines Lastwagens, der zuvor aus seinem Fahrzeug gestiegen war, sagte ein Sprecher der Polizei. Der Mann habe sein Fahrzeug in der Nähe von Kusterdingen auf einem Parkplatz geparkt, sei ausgestiegen und habe die Bundesstraße überqueren wollen - dabei wurde er von einem Auto erfasst.

Der Autofahrer sei auf der linken Fahrbahn der zweispurigen Bundesstraße gefahren, hieß es. "Vermutlich konnte der Autofahrer den Unfall nicht mehr verhindern", sagte der Polizeisprecher. Der Fußgänger sei bei dem Aufprall so schwer verletzt worden, dass er noch am Unfallort starb, wie es weiter hieß. Weitere Hintergründe und Details waren zunächst noch unklar. Die Strecke in Fahrtrichtung Reutlingen war zeitweise gesperrt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Vier Tote im Straßenverkehr

04.05.2019
Weniger Unfälle in Rastatt
Rastatt (ema) - Mit 1 864 Verkehrsunfällen hatte es die Polizei im vergangenen Jahr in Rastatt zu tun gehabt - das sind 2,8 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Vier Menschen starben auf der Straße. In 35 Fällen waren Fußgänger verwickelt - 40 Prozent mehr als 2017 (Foto: dpa). »-Mehr
Ottersweier
Stationärer Blitzer als letztes Mittel

02.05.2019
Stationärer Blitzer als letztes Mittel
Ottersweier (mig) - Ist ein stationärer Blitzer die Lösung, damit am Ortseingang von Unzhurst von Achern her langsamer gefahren wird? In seiner Sitzung am Montag kam der Gemeinderat mit der Verwaltung zu dem Schluss, dass sich die Situation baulich nicht verbessern lasse (Foto: mig). »-Mehr
Baden-Baden
Baubeginn erst nach Christkindelsmarkt

30.04.2019
Baubeginn im Januar 2020
Baden-Baden (hez) - Grünes Licht gab der Hauptausschuss für eine weitere Großbaumaßnahme im Herzen der Stadt: Der Neubau der Reinhold-Fieser-Brücke wird rund drei Millionen Euro kosten. Baubeginn soll nach dem Ende des Christkindelsmarktes im Januar 2020 sein (Foto: Zorn). »-Mehr
Baden-Baden
Lange Straße halbseitig gesperrt

30.04.2019
Lange Straße teils gesperrt
Baden-Baden (red) - Wegen Dacharbeiten wird die Lange Straße in Baden-Baden am Dienstag, 30. April, halbseitig gesperrt. Die Sperrung gilt für den Zeitraum zwischen 7 und 19 Uhr. Fußgänger können den Bereich in Höhe des Hauses nummer 54 passieren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Baumaßnahmen gehen weiter

29.04.2019
Baumaßnahmen gehen weiter
Baden-Baden (red) - Die Baumaßnahmen in der Lange Straße für das neue Verkehrs- und Parkleitsystem gehen weiter. Zwischen Karlstraße und Leopoldstraße werden von Montag, 29. April, bis Dienstag, 7. Mai, Fundamente für die neuen Verkehrsausleger gebaut (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Ein Bündnis will mit einem Volksbegehren ein Gesetz zum besseren Schutz der Bienen durchsetzen. Würden Sie sich daran beteiligen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz