http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Polizisten verletzt: Unfallflucht
Polizisten verletzt: Unfallflucht
07.05.2019 - 09:29 Uhr
Weil der Stadt (lsw) - Ein 20-Jähriger hat in Weil der Stadt (Kreis Böblingen) einen Unfall verursacht, bei dem zwei Polizisten verletzt wurden. Danach beging er Fahrerflucht, wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Dienstag mitteilte. Später stellte sich bei einem Bluttest heraus, dass der Mann Cannabis konsumiert hatte.

Der junge Fahrer habe am Montagabend auf der Landstraße zu einem Überholmanöver angesetzt und dabei wohl einen entgegenkommenden Streifenwagen übersehen. Um eine Kollision zu verhindern, bremste die 21 Jahre alte Fahrerin des Polizeiautos ab. Ein 54-Jähriger, der hinter der Polizei unterwegs war, fuhr mit seinem Auto auf den Streifenwagen auf. Die Polizistin, ihr 32-jähriger Beifahrer sowie der 54-Jährige wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sie konnten es im Laufe der Nacht wieder verlassen.

Der 20-Jährige fuhr den Angaben zufolge einfach weiter. Der 37 Jahre alte Fahrer im Wagen, den er überholt hatte, verfolgte ihn jedoch - und gab das Kennzeichen an die Polizei weiter. Polizisten riefen ihn an - und er kehrte zur Unfallstelle zurück. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Polizei überwacht Abi-Feiern, um Exzess zu verhindern

06.05.2019
Polizei will Exzess verhindern
Karlsruhe (red) - Nachdem im vergangenen Jahr die Abi-Feiern im Karlsruher Schlossgarten die Rettungsdienste an die Grenzen ihrer Kapazität gebracht hatten, hat die Polizei einen konkreten Plan, um dies in diesem Jahr zu verhindern (Symbolfoto: Dittrich/Archiv/dpa). »-Mehr
Wiesloch
Teenager auf wilder Flucht vor Polizei

06.05.2019
Wilde Verfolgungsjagd
Wiesloch (red) - Zwei Teenager haben sich am Sonntag in Wiesloch eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die beiden Jungs flohen mit bis zu 100 Stundenkilometern auf einem getunten Roller. Sie fuhren im Slalom um Autos und streiften auch den Polizeiwagen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Berlin
´Tatort´ Berlin: Erfrischend solide

05.05.2019
"Tatort" Berlin: Erfrischend solide
Berlin (dpa) - Es gibt einen neuen Berliner "Tatort" mit Meret Becker und Mark Waschke 20.15 Uhr, ARD). Es geht um Streifenpolizisten, die beiden Kommissare und eine erschossene Beamtin. "Der gute Weg" ist ein solide erzählter Krimi ohne Experimente (Foto: Stefan Erhard/rbb/dpa). »-Mehr
Offenburg
Mann will Drogen verschlucken

05.05.2019
38-Jähriger will Beweise schlucken
Offenburg (red) - Ein 38-jähriger Litauer ist am Bahnhof in Offenburg von Polizisten kontrolliert worden und hat versucht, eine geringe Menge Heroin zu schlucken, die er in seiner Socke versteckt hatte. Die Beamten konnten ihn daran hindern, ein Polizist wurde leicht verletzt (Foto: dpa). »-Mehr
Lahr
Mit der Kamera Konflikte entschärfen

02.05.2019
Mit Bodycams gegen Gewalt
Lahr (ab) - Das Polizeipräsidium Offenburg hat am Dienstag in Lahr offiziell die Bodycams vorgestellt, die seit 15. April in ganz Mittelbaden zum Einsatz kommen. Sie sollen hauptsächlich dazu dienen, Aggressionen und Gewalt gegen Beamte zu reduzieren (Foto: Broß). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Am Sonntag finden Kommunal- und Europawahlen statt. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Ich bin noch unschlüssig.
Ich hab schon per Briefwahl abgestimmt.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz