http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Damrau und de Maistre konzertieren gemeinsam
Damrau und de Maistre konzertieren gemeinsam
10.05.2019 - 07:30 Uhr
Baden-Baden (red) - Zehn Jahre ist es her, dass die Sopranistin Diana Damrau und der Harfenist Xavier de Maistre gemeinsam im Festspielhaus Baden-Baden auftraten. Am Freitag, 10. Mai, 20 Uhr, werden sie sich jetzt wieder dem Lied widmen und Werke von Mendelssohn Bartholdy, Rachmaninow, Hahn, Ravel und Poulenc interpretieren.

Das Lied "Auf den Flügeln des Gesangs" von Felix Mendelssohn Bartholdy eröffnet das Konzert. Mendelssohns Liedästhetik, die sich auch in sechs weiteren Werken zeigt, zielt ganz auf Singbarkeit und Anklang, heißt es in einer Mitteilung.

Nach einem Solo-Werk für Harfe erklingen Lieder von Sergej Rachmaninow. Liebesfreud' und Liebesleid spielen eine zentrale Rolle in den Gesängen, die auch dem Klischee der "russischen Seele" reichlich Nahrung bieten. Nach Werken von Maurice Ravel und Claude Debussy beschließen sieben Lieder von Francis Poulenc den Abend im Festspielhaus. Weitere Informationen und Eintrittskarten: (0 72 21) 3 01 31 01.

Foto: Jean-Baptiste Millot/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Wir werden Großes mit Großem beantworten´

16.03.2019
Intendant Stampa stellt Saison vor
Baden-Baden (cl) - Beethovens "Fidelio" zu Ostern 2020, Currentzis mit dem SWR Symphonieorchester zu Pfingsten, Saisoneröffnung mit Neumeiers Ballettoper und Gergiev natürlich: Der neue Festspielhaus-Intendant Benedikt Stampa hat seine erste Saison vorgestellt (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Laut Experten werden sich Videosprechstunden mit dem Arzt in Deutschland etablieren. Würden Sie das Angebot nutzen?

Ja, auf jeden Fall.
Kommt auf die Situation an.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz