https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Unfall endet tödlich
Unfall endet tödlich
11.05.2019 - 08:13 Uhr
Tiefenbronn (red) - Ein 30-jähriger Autofahrer ist am frühen Samstagmorgen gegen 3.40 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Tiefenbronn und Mühlhausen (Enzkreis) aus unbekannter Ursache mit seinem Wagen von der regennassen Fahrbahn abgekommen. Danach fuhr einen etwa drei Meter tiefen Abhang hinunter und prallte anschließend mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum.

Beifahrer kann sich selbst befreien

Dabei wurde der Fahrzeugführer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Ein 37-jähriger Beifahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, konnte sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der Schaden an dem total beschädigten Opel Zafira beträgt etwa 5.000 Euro, teilte die Polizei mit.

Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Auf frischer Tat ertappt

10.05.2019
Bewährungsstrafe für Ladendieb
Bühl (red) - Wegen Ladendiebstahls unter Einsatz von zwei Taschenmessern musste sich ein 41-jähriger Arbeiter vor dem Amtsgericht Bühl (Symbolfoto: sie) verantworten. Seine Beute: elektronische Waren im Wert von 60 Euro. Er erhielt eine achtmonatige Freiheitsstrafe auf Bewährung, »-Mehr
Weisenbach
Ein Verletzter bei Unfall auf B462

08.05.2019
Ein Verletzter bei Unfall auf B462
Weisenbach (red) - Bei einer Kollision auf der B462 ist am Dienstagmorgen ein Autofahrer leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Ein Autofahrer war beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
´Freundschaftsdienst´ mit Folgen

07.05.2019
Falsche Aussage hat Folgen
Rastatt (red) - Ein 20-Jähriger hat in der Nacht zum Dienstag unter Alkoholeinfluss einen Unfall gebaut. Er fuhr zunächst weiter und kehrte später mit zwei Begleitern zurück. Ein gleichaltriger Bekannter gab sich als Fahrer aus - der Schwindel flog auf. Das hat Folgen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Gaggenau
Unfallgeschehen wohl etwas verdreht

07.05.2019
Unfallgeschehen etwas verdreht
Gaggenau (red) - Eine Seniorin hat am Montag der Polizei in Gaggenau gemeldet, dass ein Autofahrer ihren Wagen beschädigt habe. Als die Polizei die Unfallstelle begutachtete, stellte sie fest, dass alles wohl anders und die Seniorin selbst die Unfallverursacherin war (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Abgetrennter Finger: Polizei bittet um Hinweise

07.05.2019
Abgetrennter Finger: Hinweise erbeten
Karlsruhe (lsw) - Nach dem Fund eines abgetrennten Fingerstücks in Karlsruhe hofft die Polizei auf Hinweise. Man wisse nicht, was hinter dem Vorfall stecke, sagte ein Sprecher am Dienstag. Die Polizei bittet daher um Hinweise. Der Fundort ist wohl nicht der Ort des Geschehens (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 14. November findet der Weltdiabetestag statt. Viele Bundesbürger unterschätzen laut einer aktuellen Umfrage das Risiko, an Diabetes zu erkranken. Beschäftigen Sie sich mit der Krankheit?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz