https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Autoposer: Polizei sorgt für Ruhe
Autoposer: Polizei sorgt für Ruhe
22.05.2019 - 12:29 Uhr
Gaggenau (red) - Teuer zu stehen kommt einem 18-jährigen Autofahrer sein Autoposing in der Tempo-20-Zone vor dem Gaggenauer Bahnhof. Er war einer Streife aufgefallen, als er am Dienstag gegen 20 Uhr seinen Motor mehrfach aufheulen ließ. Die Beamten kontrollieren den Fahranfänger, dem nun ein Bußgeld droht.

Daneben stellten die Polizisten auch Gurtmuffel sowie Falschparker im Bereich von Gaststätten fest, heißt es im Polizeibericht weiter.

Symbolfoto: Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Singen
Polizei geht gegen Autoposer vor

17.04.2019
Polizei geht gegen Autoposer vor
Singen (lsw) - Mit steigenden Temperaturen beginnt wieder die Saison der Tuning- und PS-Fans - seit einigen Jahren beschäftigen sogenannte Autoposer die Polizei in manchen Städten Baden-Württembergs. In Singen droht man sogar damit, Autos zu beschlagnahmen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Vor fünf Jahren wurde der Mindestlohn eingeführt. Seit diesem Jahr beträgt er 9,19 Euro. Ist das Ihrer Meinung nach gerecht?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz