https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Sondermüll wird angenommen
Sondermüll wird angenommen
31.05.2019 - 07:30 Uhr
Baden-Baden (red) - Die nächste Sondermüllsammlung findet am Samstag, 1. Juni, auf dem Betriebsgelände des Baubetriebshofs und des Eigenbetriebs Umwelttechnik (Flugstraße 29) im Gewerbegebiet Oos-West statt. In der Zeit von 8 bis 13 Uhr stehen die Sammelfahrzeuge bereit. Der Eigenbetrieb bittet um strikte Einhaltung dieser Zeiten.

Wichtig ist das Kennzeichnen des Sondermülls, damit dieser an Ort und Stelle entsprechend zugeordnet und ordnungsgemäß entsorgt werden kann. Zum Sondermüll zählen: Batterien, Spraydosen, Altmedikamente, Farben und Lacke, Verdünnungen, Pinselreiniger, Säuren, Laugen, Laborchemikalien, Feuerlöscher, Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Pflanzenschutzmittel und Ähnliches. Die Schadstoffe sollten genau beschriftet oder gekennzeichnet und am besten in der Originalverpackung sein. Nur so ist ein reibungsloser Ablauf der Annahme ohne wesentliche Verzögerungen möglich, heißt es in einer Mitteilung.

Im Baubetriebshof befindet sich ein befestigter Platz auf einer ebenen Fläche, die auch aus Sandweier, Haueneberstein sowie aus dem Rebland sicher zu erreichen ist. Zur Verbesserung des Angebotes können während der Sondermüllsammlung auch Biotüten gegen Gutscheine aus dem Umweltkalender abgeholt werden. Die Abfallberater beantworten Fragen unter: (0 72 21) 93 28 28.

Symbolfoto: Ina Fassbender/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Wilder Müll ist in Baden-Baden keine Seltenheit

13.03.2019
Ärger mit illegalem Müll
Baden-Baden (nie) - Alle zwei bis drei Tage müssen Mitarbeiter vom städtischen Eigenbetrieb Umwelttechnik ausrücken, um illegale Müllablagerungen einzusammeln. Dabei gibt es bei der Stadt für nahezu alle Müllsorten legale und vor allem kostenlose Abgabemöglichkeiten (Foto: Ernst). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Erstmals gibt es in Deutschland eine Professur für die Erforschung der Auswirkungen von Klimaveränderungen auf die Gesundheit. Ist dieser Schritt nötig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz