https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Polizei mit Kameras ausgestattet
Polizei mit Kameras ausgestattet
11.06.2019 - 20:01 Uhr
Stuttgart (lsw) - Alle Polizeireviere in Baden-Württemberg sind jetzt mit Bodycams ausgestattet. In den letzten Tagen seien die Geräte bei den Polizeipräsidien Aalen, Konstanz, Tuttlingen und Ulm in Betrieb genommen worden. Damit sei Baden-Württemberg jetzt das erste Bundesland, in dem alle Polizeireviere diese Kameras hätten, teilte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Dienstag in Stuttgart mit.

Bodycams sind kleine, am Körper getragene Kameras. Sie sollen Angriffe auf Beamte dokumentieren. Die Aufnahmen sollen belegen können, dass Beamte rechtmäßig gehandelt haben. Strobl hofft zudem, dass die Kameras abschreckend auf potenzielle Angreifer wirken.

Nach einem Modellversuch im Frühjahr 2017 hat Baden-Württemberg die landesweite Einführung der Kameras beschlossen - und versprochen, bis zum Sommer 2019 alle Reviere damit auszustatten. Insgesamt wurden 1 350 Bodycams verteilt. Die Kosten wurden mit 1,8 Millionen Euro veranschlagt.

Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Verfolgung auf drei Autobahnen

11.06.2019
Verfolgung auf drei Autobahnen
Karlsruhe (red) - Ein 34-jähriger Autofahrer hat sich am Montag mit 20 Streifenwagen eine Verfolgungsjagd auf der A5, A6 und A8 geliefert und dabei zwei Unfallfluchten begangen. Schließlich verlor er die Kontrolle über sein Auto, das auf dem Dach landete (Foto: Einsatz-Report24/dpa). »-Mehr
Köln
Polizistenmord im Kölner ´Tatort´

10.06.2019
Polizistenmord im Kölner "Tatort"
Köln (dpa) - Die Kölner "Tatort"-Kommissare Ballauf und Schenk müssen den Tod eines Kollegen aufklären. Die Ermittlungen lösen in Polizeikreisen Unmut aus. Das Ende ist vorhersehbar - und tragisch. Die Folge "Kaputt" läuft heute um 20.15 im Ersten (Foto: Thomas Kost/WDR/dpa). »-Mehr
Bühl
Vermisster Camper wohlauf

07.06.2019
Vermisster Camper wohlauf
Bühl (red) - Eine seit Mittwoch groß angelegte Suchaktion verschiedener Rettungskräfte und der Polizei nahm am Donnerstagmorgen ein glückliches Ende. Ein 79 Jahre alter Mann wurde dehydriert, aber wohlauf auf einem Feldweg zwischen Balzhofen und Moos gefunden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Ente gut, alles gut

07.06.2019
Ente gut, alles gut
Rastatt (red) - Orientierungslosen Menschen hilft die Polizei ja immer wieder einmal weiter. Aber einer verwirrten Entenfamilie? Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr hat die Polizei in Rastatt ein Herz für die gefiederten Tiere bewiesen, als sie einer Entenmutter und ihren Küken Begleitschutz über die Kehler Straße gab (Foto: dpa). »-Mehr
Pforzheim
26-Jähriger verletzt seinen Nachbarn in Pforzheim mit Messer

01.06.2019
26-Jähriger attackiert Nachbarn
Pforzheim (lsw) - Ein 26 Jahre alter Mann soll am Samstag in Pforzheim seinen Nachbarn mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben. Der Verdächtige soll in seiner Wohnung Drogen genommen und dann mit dem Messer gegen die Tür des Nachbarn geschlagen haben (Foto: Sauer/dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz